WorX Accelerator unterstützt Start-Ups in der Musikbranche

19. April 2017 17:50 contrast media Musik ,

Für Gründerinnen, Gründer und junge Unternehmen aus dem Musikbereich in Hamburg gibt es gute Neuigkeiten. Mit dem WorX Accelerator haben die in Frage kommenden Unternehmungen noch bis zum 5. Juni 2017 die Möglichkeit, sich bei der Hamburg Kreativ Gesellschaft um eine Förderung zu bewerben. Erstmals gibt es dabei auch für Interessierte, die von außerhalb kommen, aber ihr Start-Up in Hamburg eröffnen möchten, die Möglichkeit, sich zu bewerben.

Dabei erhalten die ausgewählten Gründerteams über einen Zeitraum von drei Monaten passgenaue Workshops und Beratungen von Branchenkennern, Arbeitsräume in Coworking Spaces sowie ein intensives Vernetzungsangebot mit der Hamburger Musikwirtschaft. Mit einem Zuschuss zum Lebensunterhalt sowie zusätzliche 5000 Euro für die Umsetzung der Projekte steht den Teilnehmern auch eine finanzielle Unterstützung zu.

Für weitere Fragen steht Jean Rehders von der Hamburg Kreativ Gesellschaft zur Verfügung:

Telefon: 040 / 8797986 – 10

E-Mail: jean.rehders@kreativgesellschaft.org