Basketball Supercup und Cyclassics – Sport-Wochenende in Hamburg

17. August 2017 10:59 contrast media Aktuelles,Basketball,Radsport , ,

Mehrere sportliche Großereignisse in  der Hansestadt

Als Sportfan ist man an diesem Wochenende etwas zwiegespalten. mehrere sportliche Großveranstaltungen machen die Entscheidung schwer, wo man hingehen soll: Beach-Volleyball am Rothenbaum, CYCLASSICS oder Basketball Supercup im InselPark – ach ja, der Hamburger SV startet auch noch in die Bundesliga-Saison. Langweilig wird es also nur für Langweiler oder Sport-Muffel.

Saisonstart zur 55. Bundesliga-Saison. Im Volksparkstadion treffen am Sonnabend dem HSV und dem FC Augsburg die beiden Bundesliga- Verlierer aus der 1. DFB-Pokal-Runde aufeinander. Wird es auch in dieser Saison wieder zum Klassenerhalt für den Dino reichen`Viele Konkurrenten haben aufgerüstet. Beim Hamburger SV standen sich mal wieder die Gremien gegenseitig auf den Füßen. Die von Sportchef Jens Todt und Trainer Markus Gisdol angedachten Verstärkungen konnten nicht verpflichtet werden. Der als Führungsspieler für die nächsten Jahre vorgesehene Nicolai Müller verweigerte eine Vertragsverlängerung, da ihm andere Vereine wesentlich bessere Angebote vorlegen. Es fehlt offensichtlich die Wertschätzung. Der HSV will das Gehalts-Budget erheblich senken. Bevor man andere große Investitionen plant, müssen Gehalts-Schwergewichte wie Lasogga verkauft werden. Einerseits verständlich, dass die Hamburger nicht die gleichen Fehler machen möchten wie in der Vergangenheit, andererseits ist es fraglich, ob man so in einer sehr starken Liga bestehen kann.

Der Radsport-Klassiker EuroEyes CYCLASSICS führt die Teilnehmer – vom Jedermann bis zum Profi – auf drei verschiedenen Distanzen mit 60 km, 120 km oder 180 km durch die attraktivsten Gegenden der Stadt. Ausgehend von der Mönckebergstraße geht es durch die HafenCity, über die Köhlbrand Brücke bis hin zum Waseberg in Blankenese. Über die App kann jeder den Stand des Rennens verfolgen.

Bereits am Freitag gibt es die zweite Auflage des Basketball Supercup in Hamburg. Die Besucher in der edel-optics.de Arena bekommen beim Vierländer-Turnier mit Polen, Russland, Serbien und Deutschland vier internationale Spitzen-Teams zu sehen. Die Spiele finden im Vorfeld der Europameisterschaft FIBA EuroBasket 2017 statt, die vom 31. August bis zum 17. September in Rumänien, Finnland, Israel und der Türkei ausgetragen wird.

Der Spielplan für den Basketball Supercup 2017:

Freitag, 18. August 2017
18.30 Uhr: Deutschland – Russland
21.00 Uhr: Polen – Serbien

Samstag, 19. August 2017
17.30 Uhr: Deutschland – Polen
20.00 Uhr: Serbien – Russland

Sonntag, 20. August 2017
15.00 Uhr: Deutschland – Serbien
17.30 Uhr: Polen – Russland

sport1 zeigt die Begegnungen mit Beteiligung der deutschen Mannschaft live im Fernsehen.