Vampire tanzen im Hafen

18. September 2017 08:13 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Musical,Veranstaltungen ,

TANZ DER VAMPIRE feiert Musical-Premiere

Die Vampire sind los. Nach der mit Standing Ovations gefeierten Premiere ist das furiose Musical TANZ DER VAMPIRE für fünf Monate im Stage Theater im Hafen zu sehen. 20 Jahre nach der Uraufführung in Wien sorgt das Musical mit temperamentvollen Tanzszenen, opulenten Kostümen und beeindruckendem Bühnenbild für Begeisterung.

Seitdem ist die Geschichte aus der Welt der Unsterblichkeit mit Vorstellungen in Österreich, Deutschland, den USA, Poalen, Estland, Belgien, Japan, Ungarn, Russland, Frankreich, Finnland, Tschechien, der Slowakai und in der Schweiz inzwischen um die Welt gereist.

Die Geschichte nach dem gleichnamigen Film von Roman Polanski führt dem Zuschauer gemeinsam mit Professor Ambrosius und seinem Assistenten Alfred auf der Suche nach den geheimnisvollen Blutsaugern in ein transsylvanisches Bergdorf. Nach einer Nacht in einem Quartier verdreht Sarah, die schöne Tochter des Wirts nicht nur Alfred den Kopf, sondern auch dem Vampirgraf von Krolock. Sie folgt der Einladung des Grafen auf einen Mitternachtsball in sein Schloss. Als  und sein Assistent ihr folgen, um die Existenz von Vampiren zu beweisen, nimmt die Geschichte Fahrt auf. 

Die Szenen im Schloss des Grafen werden von vielen eindrucksvollen Tanz-Choreografien aus der Welt der Unsterblichen begleitet. Humorvolle Dialoge kommen nicht zu kurz und machen den Besuch zu einem beeindruckenden Erlebnis.

Tickets