#creativfuture liefert Überblick über Vielfalt kreativer Berufe

22. Januar 2018 09:40 contrast media Aktuelles,Kultur,Veranstaltungen , ,

Rickenbacker Gitarren

Ausbildungsinstitute geben Informationen für erfolgreichen Berufsstart

Mit der Messe #creativfuture können Schulabgänger und Interessierte erstmals einen kompakten Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten in kreativen Berufen in Hamburg gewinnen. Neben der Vorstellung zahlreicher Ausbildungsinstitute erhalten Besucher Informationen für einen erfolgreichen Berufsstart in der Kreativbranche.  Profis teilen aus erster Hand ihre Erfahrungen weiter. 

Dabei bleibt es nicht bei klugen Ratschlägen. Besucher haben die Gelegenheit, ihre Zeichenmappe oder Texte vorzustellen und Instrumente mitzubringen. Im Rahmen eines Castings bekommt jeder eine Rückmeldung.

Teilnehmende Ausbildungsinstitute

Artrium Schauspielschule Hamburg, Bildkunst Akademie Hamburg, DESIGN FACTORY International Hamburg, FSG Freie Schule für Gestaltung, Hamburg School of Music, Hamburger Akademie für Kommunikationsdesign und Art Direction, Hamburger Konservatorium, Hamburger Schauspiel-Studio Frese, iact – schauspielschule für film und theater, IN.D Institute of Design, JAK Akademie für Design, Kunstschule Wandsbek, Miami Ad School, Schule für Schauspiel Hamburg, Stage School Hamburg, Texterschmiede Hamburg, TIDE,

Die Messe findet am 27. Januar 2018 von 10-19 Uhr in der Uhr, Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1 statt.