HSV Handball zum Showdown in Altenholz

08. Februar 2018 10:57 contrast media Aktuelles,Handball ,

HSV vs Altenholz

Spitzenspiel legt Weichen für den Aufstieg in die 2. Handball-Liga

Morgen steigt das Spitzenspiel in der 3. Liga Nord im Handball. Um 20 Uhr treffen mit dem TSV Altenholz und dem Handball SV Hamburg die beiden an der Tabellenspitze liegenden Clubs aufeinander. Gibt es bereits eine Vorentscheidung um den Aufstieg?

Beide Clubs absolvieren die übrigen Partien in der Liga bisher relativ souverän, wenn auch manchmal mit Mühe. Der HSV ließ bisher vier Punkte liegen – davon zwei gegen Altenholz, der Kontrahent sechs. Die vergangene Saison beendete der Ableger des THW Kiel als Tabellenführer, verzichtete aber auf den Aufstieg. Die Hamburger wurden Tabellen-Zweiter.

Philipp BauerDa die Kieler das Hinspiel das Hinspiel in der Sporthalle Hamburg mit 30:29 gewannen haben sie momentan bei Punktgleichheit die Nase vorn, wenn es um den Aufstieg geht. Der HSV steht also unter Druck. Um in der langen Rückrunde den Aufstieg zu schaffen, verstärkte sich das Team mit dem 21-jährigen Philipp Bauer. Bei einem Sieg können die Hamburger den starken Konkurrenten mit vier Punkten Abstand erstmal hinter sich lassen. www.sportdeiuschland.tv überträgt das Top-Spiel ab 20 Uhr.

Altenholz knackt Heimserie des HSV Handball