Netzwerk zur Koordination der digitalen Transformation gegründet

22. Februar 2018 16:29 contrast media Aktuelles ,

The Interface Society ThIS! soll interdisziplinäre Lösungen erarbeiten

Die gesellschaftlichen Herausforderungen durch die digitale Transformation sind komplex und für viele Menschen mit dem Gefühl von Unsicherheit und Angst verbunden. Um das zu bewältigen, müssen die Gremien aus den Bereichen Politik und Wirtschaft und Wissenschaft an den Schnittstellen zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck gründete sich heute mit The Interface Society ThIS! eine norddeutsche Digital-Allianz zum Austausch von Kompetenzträgern aus den verschiedenen Bereichen.

Die Interface Society wurde heute im Beisein von Bürgermeister Olaf Scholz im Gästehaus des Senats aus der Taufe gehoben. Im Fokus des Netzwerks steht der Austausch von Unternehmen, Institutionen und Personen, über Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Transformation und die Auswirkungen auf die Menschen. “Wir wollen wichtige Kompetenzträger miteinander ins Gespräch bringen und so einen abwechslungsreichen Diskurs fördern”, beschreibt der Vorstandsvorsitzende Dr. Sebastian Saxe die Aufgabe.

Netzwerk-Partner

Mit Dr. Sebastian Saxe, dem CDO der Hamburg Port Authority und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Dr. Michael Müller-Wünsch, CIO bei OTTO, Raphael Vaino, Managing Director der Senacor Technologies AG, Bernhard Fischer-Appelt, Gründer der Kreativagentur fischerAppelt und Prof. Dr. Tilo Böhmann, Fachbereichsleiter IT an der Universität Hamburg gehören dem Vorstand bereits rennommierte Netzwerk-Partner an. Die interdisziplinäre Vernetzung der Akteure ermöglicht die Erstellung von Gutachten, Positionspapieren sowie Forschungs- und Entwicklungsaufträgen. Dabei arbeitet die Interface Society auch mit dem Münchner Freundeskreis, dem süddeutschen Pendant, zusammen.

“Wir brauchen Zentren des Diskurses, die über das Jetzt hinausweisen und die Diskussionen zum Thema Digitalisierung auf einem hohen Niveau halten. Hamburg ist ein Knotenpunkt der Digitalisierung und der Innovation. Und mit “The Interface Society” gibt es hierfür künftig eine weitere sehr gute Adresse in Hamburg“, sagt Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz.

Weitere Informationen finden Sie unter www.interface-society.de

30 Jahre Innovation: NORTEC im Zeichen der Digitalisierung

Urheberrechtshinweis: Das Foto wurde uns freundlicherweise vom Hamburger Senat zur Verfügung gestellt.