Käpt’n Nehrig bleibt an Bord

09. April 2018 16:18 contrast media Aktuelles,Fußball , ,

Bernd Nehrig

St. Paulis Kapitän verlängert Vertrag

Erfreuliche Neuigkeiten beim FC St. Pauli. Nach der Niederlage in Aue, die den Kiezclub tief in den Tabellenkeller beförderte, setzt Kapitän Bernd Nehrig ein Zeichen und verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2019 mit der Option für ein weiteres Jahr.

Der Heidenheimer verstärkt seit Sommer 2013 das defensive Mittelfeld der Braun-Weißen. Seitdem absolvierte er 109 Zweitliga-Spiele und erzielte vier Tore. “Ich freue mich riesig und bin extrem stolz, weiterhin ein Teil der St. Pauli-Familie zu sein. Ich fühle mich hier extrem wohl im Verein und in der Stadt. Ich hoffe auf erfolgreiche Jahre und möchte meinen Teil dazu beitragen”, sagt Nehrig.

Sportchef Uwe Stöver hebt die Leader-Rolle des 31-Jährigen hervor: “Bernd ist als Kapitän dieser Mannschaft auf und neben dem Platz ein wichtiger Spieler und wir sind überzeugt, gemeinsam mit ihm unsere Ziele zu erreichen.”