Lufthansa Technik stellt Neuerungen in der Kabinenausstattung vor

09. April 2018 18:31 contrast media Aktuelles,Architektur , ,

Bordbar und mehr Stauraum mit “Center Ceiling Stowage+” 

Morgen startet die mit der Aircraft Interior Expo in Hamburg die Weltleitmesse für Flugzeuginnenausstattung. Lufthansa Technik lässt schon mal vorab einen Blick auf seine Neuerungen werfen, die den Komfort und die Sicherheit an Bord betreffen. Das Center Ceiling Stowage+ (CCS+) schafft mehr Stauraum für Handgepäck durch zusätzliche Fächer in der Kabinendecke und das Bar Module verwandelt die Küche in deine Bordbar.

Das in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Ausrüster FACC entwickelte CSS+ ist mit einer Zulade-Kapazität von 38,5 Kilogramm wesentlich belastbarer als bisherige Konstruktionen. Das Fach lässt sich an verschiedenen Positionen der Kabine installieren.

Mit größeren Öffnungen an den Gepäckfächern ist eine beschleunigte Beladung beim Boarding möglich. Die Bigger Doors sind für Airbus-Mittelstreckenflugzeuge der A320 Familie verfügbar. Das ausziehbare Galley Bar Module verwandelt die Bordküche mit wenigen Handgriffen in eine Bartheke.