HSV verpflichtet Khaled Narey

27. Juni 2018 18:03 contrast media Aktuelles,Fußball ,

Hamburger Sport Verein

Deutsch-Togolese ist vielseitig einsetzbar

Der Hamburger SV hat Khaled Narey vom künftigen Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der 23-Jährige ist auf den Außenbahnen sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld einsetzbar. Narey erhält einen Vertrag bis 2020.

Der Deutsch-Togolese wurde seit 2010 weitgehend bei Bayer Leverkusen ausgebildet. Bewor er 2016 zu den Franken wechselte, spielte Narey für die zweite Mannschaft des BVB.

Christian Titz überzeugt Khaled Narey

In einem Tweet des Hamburger SV äußert sich der Neuzugang über seinen Wechsel zum Ligakonkurrenten: