Fiete Arp verlängert beim HSV

20. Juli 2018 16:38 contrast media Aktuelles,Fußball ,

Fiete Arp

Das Sturmtalent bleibt trotz lukrativer Angebote Hamburger

Jann Fiete Arp hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim HSV um ein weiteres Jahr verlängert. Lange schien sein Wechsel zum FC Bayern nur eine Frage der Zeit. Dem hochveranlagten Sturmtalent sollen hochkarätige Angebote vorgelegen haben. Heute kündigten Sportvorstand Becker und Arp überraschend die weitere Zusammenarbeit an.

Arp spielt seit 2010 beim Hamburger SV, wo er alle Jugend-Teams durchlief. Dabei wurde Trainer Gisdol auf ihn aufmerksam und berief ihn in die erste Mannschaft des HSV. Hier legte er mit zwei Toren in drei Spielen einen Traumstart hin. Es folgten 15 weitere Einsätze ohne Tor. Arp war mit Abstiegskampf und Abitur schwer gefordert. Eine hartnäckige Grippe setzte ihn außer Gefecht.

Fiete Arp will mit demm HSV schnell wieder in die Buüdesliga

Nun soll der Neustart unter seinem Förderer Christian Titz in der 2. Liga erfolgen.Auf hsv.de sagt der 18-Jährige: “Mit dem Abstieg diesen Club zu verlassen, war für mich nie eine Option. Gerade in so einer harten Zeit kann und will man sich nicht vom HSV trennen, sondern dem Club das zurückgeben, was er verdient hat. Deshalb war für mich früh klar, dass dieser Weg hier beim HSV für mich noch nicht beendet ist.”