Harry Potter kommt auf die Bühne

06. März 2019 17:17 contrast media Aktuelles,Theater ,

Harry Potter und das verwunschene Kind

Broadway-Erfolg ab März 2020 im Mehr! Theater

Mit Harry Potter und das verwunschene Kind kommt der achte Teil des Erfolgsromans von J.K. Rowling auf die Bühne. Das Mehr! Theater am Großmarkt zeigt ab dem 15. März 2020 die erste Geschichte des berühmten Zauberlehrlings, die nur für die Bühne geschrieben wurde. Die umjubelte Uraufführung fand am 30. Juli 2016 im Palace Theatre London statt, bevor es seit 2018 auch am Broadway für ein ausverkauftes Haus sorgt. In Hamburg feiert das Theaterstück Deutschland-Premiere.

Die von Jack Thorne geschriebene Theaterfassung und unter der Regie von John Tiffany läuft seit Februar im Princess Theatre in Melbourne gezeigt. Eine weitere Premiere ist für San Francisco, USA, im Herbst 2019 geplant. In Großbritannien erhielt das Theaterstück in neun Olivier Awards und ist damit die meist prämierte Produktion in der Geschichte des renommierten britischen Theaterpreises. Bei den Tony Awards in New York gewann es in sechs Kategorien.

Neugestaltung der Spielstätte

In Hamburg läuft Harry Potter und das verwunschene Kind erstmals in deutscher Sprache. Für die Aufführung wird das Mehr! Theater ab Mai 2019 aufwändig umgestaltet und exklusiv an das Theatererlebnis angepasst.

Die Story

Als Ehemann und Vater von drei Schulkindern führt Harry Potter inzwischen ein Leben als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums. Dabei holt ihn die Vergangenheit immer wieder ein. Zudem hat sein Sohn Albus unfreiwillig das Vermächtnis der Familie auf sich geladen. Vater und Sohn müssen sich nun gemeinsam der dunklen Macht stellen.

Foto: © BB Promotion