Jack Daniel’s wieder Partner des FC St. Pauli

22. Mai 2019 19:59 contrast media Aktuelles,Fußball ,

Jack Daniels Guitar

Jack Daniel’s wird Partber des FC St. Pauli. Der Tennessee Whiskey kehrt in der zweithöchsten Partnerkategorie “Das Herz von St. Pauli” ab der Saison 2019/20 zu den Kiezkickern zurück. Der Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2021 und gilt für die ersten drei Profi-Ligen.

Bereits von 1997 bis 2000 engagierte sich Jack Daniel’s beim FC St. Pauli. Damals zierte das Label des Sponsors die Trikots der Kiezkicker. Nun ist Jack back. Beide Partner eint eine enge Verbundenheit zu ihrem Stadtteil. Klein aber fein – so die Devise. Währen der neue Chefcoach in der kommenden Saison auf Talente aus dem eigenen Nachwuchs zurückgreifen will, stammt beim Jack Daniel’s Tennessee Whiskey jeder einzelne Tropfen aus Lynchburg in Tennessee, einer Stadt mit einer Ampel und nur wenigen Hundert Einwohnern.

“Wir freuen uns sehr, zurück am Millerntor zu sein. Der FC St. Pauli und Jack Daniel’s haben viele Gemeinsamkeiten: Beide Marken stehen für starke Werte und eine einzigartige Herkunft. Beides ist sowohl für den FC St. Pauli als auch für Jack Daniel’s das Fundament all unseres Handelns”, sagt Yiannis Pafilis, Geschäftsführer Brown-Forman Deutschland GmbH.

Beide Partner sind “United in Independence”: Wissen, wer man ist und wo man herkommt, sich für niemanden verbiegen und für die eigenen Ideale gerade machen.