Marvin Ogunsipe wechselt zu den Hamburg Towers

17. Juli 2019 18:51 contrast media Aktuelles,Basketball ,

Hamburg Towers

23-jähriger Forward wurde mit Bayern München Deutscher Meister

Die Vorbereitungen für die erste Bundesliga-Saison der Hamburg Towers laufen auf Hochtouren. Im Zentrum steht derzeit die Zusammenstellung des Kaders. Mit Marvin Ogunsipe steht nun auch ein Deutscher Meister im Team des Aufsteigers. Der talentierte Forward wechselt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern an die Elbe.

Nach einem Wechsel vor fünf Jahren von den Vienna D.C. Timberwolves spielte sich der 23-jährige Deutsch-Österreicher in der vergangenen Saison erstmals in die Rotation der Münchner und stand in 27 BBL-Begegnungen und zehn Euroleague-Matches auf dem Feld.

Towers-Geschäftsführer und -Sportdirektor Marvin Willoughby ist überzeugt von den Fähigkeiten von Marvin Ogunsipe: “In unserem Bestreben, deutsche Spieler zu Leistungsträgern aufzubauen, kooperieren wir gerne mit anderen Vereinen, in diesem Fall dem FC Bayern, dem wir sehr dankbar für die professionelle Zusammenarbeit sind. Marvin ist ein sehr talentierter und kräftiger junger Mann, der sich in einem Star-Ensemble Spielzeit erkämpft hat. Um jedoch zu gewährleisten, dass er eine noch größere Rolle einnehmen kann, ist die Leihe in allseitigem Interesse. Aufgrund seiner überragenden Athletik und Vielseitigkeit kann er nicht nur die Positionen vier und fünf im Angriff spielen, sondern defensiv auch Guards vor sich halten.”

Der aktuelle Kader: René Kindzeka, Justus Hollatz, Malik Müller, Jürgen Rich, Beau Beech, Tevonn Walker, Jannik Freese, Kevin Yebo, Marshawn Powell, Yannick Franke und Marvin Ogunsipe.