Beach Major Finals 2020 wieder am Rothenbaum

16. Oktober 2019 17:02 contrast media Aktuelles,Beach-Volleyball,Veranstaltungen , ,

Hannes Jagerhofer

Internationale Elite des Beach-Volleyballs Champions League in Hamburg

Hamburg steht im kommenden Jahr erneut als Austragungsort für die Beach Volleyball Major Series fest. Dabei bildet die Hansestadt nach Wien und Gstaad bereits zum dritten Mal mit dem Finale den Schlusspunkt der Tour. Das Turnier findet vom 19. Bis 23. August 2020 am dann neu gestalteten Rothenbaum statt.

Die Champions League des Bech Volleyballs geht dabei in ihre sechste Runde. Die Beach Volleyball Weltmeisterschaft zählte in diesem Jahr zu den sportlichen Highlights in der Hansestadt. Die Lokalmatadoren vom ETV, Julius Thole und Clemens Wickler errangen hier im Sommer de Vizeweltmeisterschaft.

Die Beach Majors sind schon etwas Besonderes”, sagt Hannes Jagerhofer, CEO der Beach Major Series. „Wenn man überlegt, dass die Turniere in Gstaad, Hamburg und Wien 2019 fast 300.000 Besucher zählten, erfüllt einen das mit Erfurcht.  Auch die Nielsen-Studie von Wien, die ergab, dass 67 Prozent der Fans mit dem Major ihr schönstes Event-Erlebnis verbinden, zeigt den Stellenwert unserer Veranstaltungen. Ich bin sehr dankbar, dass wir so etwas kreieren durften!”

Die Termine der Beach Major Series 2020

Gstaad Major – 7. bis 12. Juli 2020V

Vienna Major – 12. bis 16. August 2020

Hamburg Major – 19. bis 23. August 2020