Towers-Premiere in der Barclaycard Arena

20. November 2019 17:42 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Basketball,Veranstaltungen ,

Hamburg Towers

Spiel der Hamburg Towers gegen Bayern München vor großem Publikum

Für die Rückrunden-Begegnung in der Basketball Bundesliga gegen Bayern München ziehen die Hamburg Towers erstmalig in die Barclaycard Arena. Das Spiel findet am 26. April 2020 um 15 Uhr statt. Zunächststehen für das Event 6500 Tickets zur Verfügung, bei ausverkauftem Kontingent können aber durch die Fraigabe der Oberränge bis zu 10.000 Besucher die Begegnung sehen. Für die Barclaycard Arena ist das Spiel die Basketball-Premiere.

Der Termin am Sonntag-Nachmittag ist besonders familienfreundlich. Daher ist noch ein spezielles Rahmenprogramm in Planung. ” Gemeinsam mit den Fans möchten wir ein riesiges Basketball-Fest feiern und rufen dazu auf, dieses Match zum bestbesuchten in der Geschichte einer Hamburger Basketball-Mannschaft zu machen .Wir werden uns noch entsprechende Aktionen einfallen lassen und sind sehr gespannt, wie diese Begegnung beim Publikum ankommt, um auch einen Indikator für die Zukunft zu haben”, sagt Towers-Geschäftsführer Jan Fischer.

Das Event ist auch für die Brclaycard Arena etwas Besonderes. In ihrer 17-jährigen Geschichte ist es die erste Begegnung der Basketball Bundesliga. Für Basketball-Fans ist das Spiel eine Möglichkeit, noch eine Karte für die notorisch ausverkauften Partien der Spiele der easyCredit BBL zu ergattern.

Der Verkauf der Einzelkarten für die Rückrundenduelle startet am Dienstag, dem 26. November, um 14 Uhr. Dauerkarten-Besitzer erhalten ihr Ticket für das Bayern-Spiel noch in dieser Woche per E-Mail.

Foto: © Beate Eckert-Kraft