Jan Kleinadam erneut verletzt

04. Dezember 2019 20:20 contrast media Aktuelles,Handball , Kommentare deaktiviert für Jan Kleinadam erneut verletzt

Jan Kleinadam setzt Akzente

21-Jähriger fehlt dem HSVH wegen einer Fußverletzung mehrere Wochen

Gerade erste krönte Jan Kleinadam nach langer Verletzung sein Comeback beim Handball SV Hamburg mit einem Tor gegen Rimpar, fällt der 21-Jährige erneut langfristig aus. Nachdem ihn eine Fußoperation im Mai mehrere Monate außer Gefecht gesetzt hatte, zog er sich bei einem Zusammenprall im Training erneut eine Fußverletzung zu.

Nach einem Zusammenprall im Training am Dienstag stürzte Kleinadam unglücklich und zog sich am rechten Fuß einen Kapselriss am Großzehengrundgelenk und eine Knochenquetschung am Mittelfuß zu.

Damit verpasst er in jedem Fall alle Spiele in diesem Jahr einschließlich dem Weihnachtsspiel am 26. Dezember in der Barclaycard Arena. Voraussichtlich kann Kleinadam erst beim Trainingsstart im neuen Jahr wieder dabei sein, sodass er vielleicht zum Rückrundenstart Anfang Februar gegen den TSV Bayer Dormagen wieder dabei ist.


Kategorie:
Aktuelles, Handball
Autor:
contrast media am 4. Dezember 2019 um 20:20
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.