Hamburg Towers mit Ibeh gegen Würzburg

23. Januar 2020 18:01 contrast media Basketball ,

Prince Ibeh

Taylor-Team empfängt Marvin Willoughby’s Ex-Club

Nach sechs Heimniederlagen wollen die Hamburg Towers am Sonnabend, dem 25. Januar endlich ihren ersten BBL-Sieg im heimischen InselPark holen. Mit s.Oliver Würzburg steht allerdings erneut ein PlayOff-Kandidat auf dem Programm. Der Tabellen-Siebte zeigt sich in dieser Saison sehr spielstark und konstant in den Leistungen. Für Towers-Geschäftsführer, der seine Karriere bei den Franken begann, ist es ein besonderes Spiel.

Würzburgs Headcoach Dennis Wucherer ist ein guter Bekannter aus gemeinsamen Nationalmannschaftszeiten. Der Entwicklung des ehemaligen Kontrahenten aus Zweitliga-Zeiten betrachtet er mit großem Respekt:”Er leistet fantastische Arbeit, mir gefällt sehr gut, wie sein Team auftritt.”

Prince Ibeh zurück im Kader

In den vergangenen Begegnungen haben die Towers gezeigt, dass sie mit den Bundesliga-Teams aus der oberen Tabellenhälfte mithalten können, es fehlten lediglich die Ergebnisse. “Ich liebe es, wie gut und selbstlos wir im Angriff mittlerweile zusammenspielen. Dennoch ist uns bewusst, dass wir noch jede Menge Raum zur Verbesserung in vielen Arealen haben”, sagt Towers-Coach Mike Taylor. Immerhin kehrt mit Prince Ibeh ein physisch starker Defensiv-Spieler wieder ins Team zurück. Der soll die Kreise der treffsicheren Guards Cameron Wells, Skyler Bowlin und Jordan Hulls einengen, die das Spiel der Franken variabel machen und eine beeindruckende Dreierquote aufweisen.

Justus Hollatz ist von einer Erkältung genesen, aber MikeTaylor stehen nicht alle Spieler zur Verfügung. Neben dem verletzungsbedingten Ausfall von Malik Müller fehlt Kapitän Beau Beech wegen eines Ellenbogenchecks bei der Niederlage in Crailsheim für ein Spiel gesperrt wurde.

Die edel-optics.de Arena ist erneut ausverkauft. Das Spiel kann um 20:15 Uhr auf Magenta Sport oder wie immer beim Public Vierwing im Hamburger Ding, Nobistor 16 live verfolgt werden.

Foto: © Beate Eckert-Kraftwww.imajix.de