Zverev erreicht Halbfinale der Australian Open

29. Januar 2020 16:46 contrast media Aktuelles,Tennis ,

Alexander Zverev

Nach Sieg gegen Wawrinka Halbfinal-Duell mit Thiem

Alexander Zverev hat zum ersten Mal ein Halbfinale in einem Grand Slam Turnier erreicht. Nach einem schwachen Auftritt zu Beginn des Jahres beim ATP-Cup präsentiert sich der Hamburger bisher bei den Australian Open in Top-Form.bei Im Viertelfinale bezwang er Stan Wawrinka mit 1:6 6:3 6:4 6:2. In der Runde der letzten Vier steht am Freitag die Begegnung gegen Dominic Thiem auf dem Programm.

Der Österreicher besiegte im Viertelfinale Rafael Nadal mit 7:6 7:6 4:6 7:6. Thiem und Zverev trafen sich zuletzt bei den ATP-Finals in London. Dort hatte der Österreicher mit 6:3 7:5 die Nase vorn.

Dominic Thiem gewinnt Hitzeschlacht
Dominic Thiem gewinnt Hitzeschlacht

Nach einem schwachen ersten Satz kämpfte sich Zverev vor allem über einen starken Aufschlag ins Spiel zurück und verwandelte nach 2:19 Stunden den ersten Matchball.

Der letzte Halbfinaleinzug im Herren Einzel bei einem Grand Slam gelang Tommy Haas 2009 in Wimbledon. Der letze Deutsche in einem Grand-Slam-Endspiel war Rainer Schüttler. Im Doppel waren die Herren erfolgreicher. Mit einem Sieg bei den French Open schafften Kevin Krawietz und Andreas Mies die Sensation.

Das Halbfinale Zverev – Thiem wird am Freitag, dem 31. Januar ab ):30 Uhr auf Eurosport übertragen.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de