Bill Ramsey erhält Verdienstkreuz am Bande

21. Februar 2020 19:50 contrast media Aktuelles,Musik ,

Carsten-Brosda_Petra-Ramsey_Stefan-Gwildis_Bill-Ramsey_Rolf-Zuckowski

Der in Hamburg lebende Jazz-Sänger für Lebensleistung ausgezeichnet

Die rauchige Stimme und der Swing sind sein Markenzeichen. Damit brachte Bill Ramsey auch die Schlagerwelt zum Swingen, als er mit deutschsprachigen Songs wie Souvenirs, Pigalle oder Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett die deutschen Bühnen betrat. Inzwischen hat der Jazz-Sänger eine einzigartige Laufbahn auch als Dozent, Journalist, Hörfunkmoderator und Schauspieler hingelegt. Kultursenator Dr. Carsten Brosda überreichte dem seit 1991 in Hamburg lebenden Musiker heute das dem Verdienstkreuz am Bande als Auszeichnung für sein Schaffen.

William „Bill“ McCreery Ramsey, geboren am 17. April 1931 in Cincinnati, war eigentlich eher im Genre des Jazz zu Hause. Seine Schlager, mit denen er in der 1960er Jahren in Deutschland bekannt wurde, waren immer mit einer Prise Humor gewürzt und ließen die eigentlichen Wurzeln, die in der afro-amerikanischen Musikkultur lagen, nie verhehlen. Als Fernsehmoderator half er anderen Musikern im “Talentschuppen” auf die Sprünge. Als Schauspieler wirkte er in 28 Spielfilmen mit .

Carsten Brosda hebt über seine Grenzen überschreitende Lebensleistung hervor: “Bill Ramsey hat Jazz, eine unverkennbare Blues-Stimme und rhythmische Eleganz in die Welt des Schlagers gebracht. In der Zeit des Wirtschaftswunders hat er die Unterhaltungsmusik mit seinen humorvollen Schlagern im Big Band-Sound um amerikanische Musikfarben bereichert. Er hat Songs geschaffen, die viele berühren und die bleiben werden. Als Gastdozent für Jazz-Gesang hat er maßgeblich zum Erfolg der Popularmusikausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg beigetragen. Für seine weltoffene Persönlichkeit, gepaart mit einer positiven Lebenseinstellung und gekrönt von meisterlicher vokaler Souveränität, dankt ihm der Bundespräsident mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande.”

Urheberrechtshinweis: DasBeitragsfoto wurde uns freundlicherweise von der Pressestelle des Senats zur Verfügung gestellt: Carsten Brosda_Petra Ramsey_Stefan Gwildis_Bill Ramsey_Rolf Zuckowski