Axmann bleibt beim HSVH

04. Dezember 2020 16:23 contrast media Aktuelles,Handball ,

Dominik Axmann

21-jähriges Eigengewächs verlängert auslaufenden Vertrag um zwei Jahre

Der Handball SV Hamburg hält seine Rasselbande zusammen. Nachdem sich die Hamburger nach und nach mit einem Team, das in Teilen aus der ehemaligen A-Jugend stammt, in der Spitzengruppe der 2. Handball Bundesliga behaupten, hat auch Dominik Axmann seinen Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert. Das 21-jährige Eigengewächs erhält einen Vertrag bis 2023 mit einer Option zu einem weiteren Jahr.

Axmann hatte schon als Rückraumspieler in der A-Jugend für Furore gesorgt und sich in der Saison 2016/17 mit 144 und 2017/18 mit 189 zum Torschützenkönig gekrönt. Seit 2018 ist er im Zweitliga-Kader des Handball SV Hamburg. Der Student für Wirtschaftswissenschaften möchte sich nun im Kader von Torsten Jansen eine feste Rolle erarbeiten. Den Anfang hat er gemacht, indem er in der Corona-Pause rund acht Kilo zulegte.

“Ich möchte zu einem konstanteren Spieler und zu einer festen Größe des HSVH werden. Auch in der Abwehr möchte ich meinen Teil beitragen.Ich habe noch einige Bereiche, an denen ich weiter arbeiten muss. Zum Beispiel will ich aus dem Rückraum heraus noch effektiver und gefährlicher werden”, sagt Axmann selbstkritisch.

Foto: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de