Neue Bahnbrücke am Kattwyk fertig

15. Dezember 2020 13:12 contrast media Aktuelles,Harburg , , ,

Kattwykbrücke

278 Meter lange Hubbrücke für den Verkehr freigegeben

Bisher wurde die im Jahr 1973 gebaute Kattwykbrücke sowohl für den Straßen- als auch für den Bahnverkehr genutzt. Die gemeinsame Nutzung führte auch durch die Länge der Güterzüge der Hafenbahn häufig zu Belastungen im Straßenverkehr. Nach zwölf Jahren Projektlaufzeit wurde gestern die Neue Bahnbrücke Kattwyk für den Verkehr freigegeben. Sie zählt mit einem Finanzvolumen von 270 Millionen Euro zu den bedeutendsten Infrastrukturprojekten der Hamburg Port Authority HPA.

Alte Kattwykbrücke
Alte Kattwykbrücke

Als erster Zug überquerte ein Fahrzeug des Eisenbahnverkehrsunternehmens Metrans die Neue Brückke am Kattwyk, die parallel zu der alten Kattwykbrücke verläuft. Die neue, 287 Meter lange Hubbrücke trennt nun die Verkehrsbänder.

Baustelle am Kattwyk
Langjährige Baustelle am Kattwyk

Das ist nicht alles. Der Neubau soll den Verkehr über die Süderelbe auf die modernen Anforderungen anpassen. “Die Fertigstellung der Brücke ist ein wichtiger Schritt, eine leistungsfähige Verbindung über die Süderelbe zu sichern. Hafenwirtschaft, die gesamte Logistikbranche und auch die Bürgerinnen und Bürger profitieren von der Bahnbrücke und den wegfallenden Wartezeiten für den Straßenverkehr”, sagt Vergehrssenator Michael Westhagemann.

Auch die beiden Corona-Wellen standen der Fertigstellung nicht im Wege. Für das Jahr 2021 sind noch einige Arbeiten wie die automatisierte Kommunikation zwischen Stellwerk und Brücke vorgesehen.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de