HAMBURG WASSER modernisiert Pumpwerk

15. Januar 2021 15:07 contrast media Aktuelles , ,

Die Sielzusammenführung muss inspiziert und aufwendig gereinigt werden

Geruchsentwicklung in der Nachbarschaft möglich

An dem Pumpwerk an der Hafenstraße fließt das gesamte Abwasser aus dem Anschlussgebiet nördlich der Elbe zusammen. Aufgrund einer umfangreichen Modernisierung durch HAMBURG WASSER stehen ab Montag, dem 18. Januar für rund acht Wochen die Pumpen still. Daher kann es zu einer Stauung des Abwassers kommen, die zu einer Geruchsentwicklung in der Nachbarschaft führen kann.

Um die Geruchsbelästigung gering zu halten hat HAMBURG WASSER die Arbeiten wegen der kühleren Temperaturen auf Januar gelegt. Mit der Modernisierung sind mehrere Maßnahmen vorgesehen. So soll das vor mehr als 60 Jahren entstandene Sielzusammenführungsbauwerk inspizier und gereinigt werden. Zudem stehen die Sanierung des Druckausgleichsturm und der Druckleitung in der Hafenstraße an.

Foto: © HAMBURG WASSER. Die Sielzusammenführung muss inspiziert und aufwendig gereinigt werden