Kostenlose Schnelltests ab Montag

07. März 2021 12:36 contrast media Aktuelles,Stadtteile ,

COVID19 Hamburg

Antigentests schon am 8. März in Testzentren, Apotheken und Hausarztpraxen

Hamburg setzt die im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz beschlossene Ausweitung der Test-Angebote konsequent um. Schon ab Montag, dem 8. März stellt sie Hansestadt Hamburgerinnen und Hamburgern an verschiedenen Stellen ein kostenloses Schnelltest-Angebot zur Verfügung, das jeder Bürger einmal pro Woche nutzen kann. Die Ausweitung des Testangebots stellt die Voraussetzung für weitere Öffnungsschritte dar.

Für die Umsetzung der neuen Teststrategie konnte die Stadt 27 der bereits in Hamburg ansässigen Testzentrumsbetreiber, 18 Hamburger Apotheken und 67 Hausarztpraxen gewinnen. Damit hat die Hansestadt bereits vor Inkrafttreten der Testverordnung des Bundes die ersten Planungsschritte realisiert. So sind täglich mehr als 25.000 Antigen-Tests sowie rund 14.000 erforderliche Nachtestungen mit PCR-Tests möglich. Das Angebot soll täglich erweitert werden.

Die Anmeldung für die Testung in einem Testzentrum muss vorher online über die jeweiligen Webseiten der Anbieter vorgenommen werden. Termine für Schnelltests in einer der Hausarztpraxen können können Interessierte über die 116 117 (https://eterminservice.de/terminservice) vereinbaren.

Für ein negatives Ergebnis erhalten die Getesteten einen Nachweis, der den Zugang zu einigen Leistungen oder Einrichtungen ermöglicht. Die Regelungen der Eindämmungsverordnung und die Regeln zur Abstandshaltung und Hygiene sind davon nicht außer Kraft gesetzt, da das Ergebnis nur eine Momentaufnahme darstellt.

Personen mit einem positiven Testergebnis müssen umgehend einen PCR-Test vornehmen lassen. Wird das Ergebnis bestätigt, informiert das Labor das Gesundheitsamt.

Die Liste der Testzentren wird täglich aktualisiert und unter www.hamburg.de/corona ausgegeben.