Hamburg Towers trauern um Roberson

09. März 2021 19:20 contrast media Aktuelles,Basketball ,

Xavier Roberson

Die Hamburg Towers trauern um Xavier Roberson. Der 31-Jährige trug in der Saison 2015-16 das Trikot der “Türme”. Roberson verstarb am Montagmorgen bei einer Schießerei in Houston, Texas. Über die Hintergründe ist nichts bekannt. Die Hamburg Towers sind in Gedanken bei der Familie und den Angehörigen.

Xavier Roberson bestritt 32 Spiele für die Hamburg Towers. Es war seine einzige Station in Europa. “Wir sind geschockt. Wir haben Xavier als sehr aufgeweckten, aber auch nachdenklichen jungen Mann kennengelernt. Aus seiner schwierigen persönlichen Vergangenheit hat er nie ein Geheimnis gemacht. Er hat nicht nur durch den Basketball versucht, einen Weg zu finden, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen”, erinnert sich Marvin Willoughby. Wir erinnern in einer kleinen Bildergalerie an den ehemaligen Guard der Towers.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de