Corona-Pause für HSV Hamburg

23. April 2021 16:55 contrast media Aktuelles,Handball ,

Start des Handball SV Hamburg in die 2. Liga

Spielpause für Jansen-Team bis Mai

Mitten im Aufstiegsrennen wird der Handball SV Hamburg erneut ausgebremst. Eigentlich wollte das Team von Trainer Torsten Jansen den Aufwind aus dem Sie gegen Aue mitnehmen, aber einen Tag nach der Absage des für den 27. April geplanten Nachholspiels gegen den ASV Hamm-Westfalen muss auch die Begegnung beim TV Hüttenberg am Samstag, dem 24. April abgesagt werden. Wegen eines positiven Corona-Tests beim TV muss die gesamte Mannschaft in Quarantäne. Damit hat der HSV Hamburg bis Mai spielfrei.

Die Begegnung gegen den ASV Hamm wird damit zum dritten Mal verschoben. Das gesamte Team muss für zwei Wochen in Quarantäne, nachdem es mehrere Corona-Fälle beim vorherigen Gegner HC Elbflorenz gegeben hatte. Nachhol-Termine für die ausgefallenen Begegnungen gibt es noch nicht. Die nächste Begegnung bestreitet der HSVH erst am 9. Mai gegen den Wilhelmshavener HV.