HSV Hamburg: 250 Tickets im freien Verkauf

27. Mai 2021 15:09 contrast media Aktuelles,Handball,Veranstaltungen ,

Start des Handball SV Hamburg in die 2. Liga

Partie gegen Eisenach live in der Barclaycard Arena sehen

Der Handball SV Hamburg tritt am Freitag, dem 28. Mai um 20 Uhr gegen den ThSV Eisenach in der Barclaycard Arena zum zweiten Mal in dieser Saison vor Zuschauern an. Die Emotionen der Fans können im Aufstiegsrennen mit dem VfL Gummersbach und TuS N-Lübbecke unter Umständen ein kleines Plus sein. Für das Spiel sind ab sofort 250 Tickets im freien Verkauf.

Im Rahmen eines Modellprojektes sind bis zu 1000 Zuschauer zu dem Spiel zugelassen. Alle Zuschauer müssen in Hamburg gemeldet sein, um in die Zuständigkeit eines Hamburger Gesundheitsamtes zu fallen. Nachdem der Club in den vergangenen Tagen allen in Hamburg gemeldeten Dauerkarten-Inhabern des HSVH die Möglichkeit gegeben hatte, sich für die Begegnung zu registrieren, stehen noch rund 250 Plätze zur Verfügung. Diese gehen in den freien Verlauf.

Alle Besucher müssen in Hamburg gemeldet sein und sich im Rahmen eines Modellprojektes testen lassen. So ist für den Zugang zur Arena ist ein negativer Corona-Test beim Anbieter Corona Freepass nötig,der nicht älter als 6 Stunden sein darf. Zudem verpflichten sich alle Besucher des Spiels, im Nachgang an einer Umfrage teilzunehmen und sich 7-10 Tage nach dem Spiel noch einmal auf Corona testen zu lassen.

Tickets