152. Deutsches Derby geht an den Start

29. Juni 2021 13:14 contrast media Aktuelles,Pferdesport,Veranstaltungen ,

Deutsches Derby HRC

Mit vier Renntagen geht das 152. Deutsche Derby an den Start. Vom 30. Juni bis 4. Juli stehen im Rahmen des Derby Meetings 2021 auf der Horner Rennbahn vier spannende Galopp-Renntage auf dem Programm mit dem IDEE 152. Deutschen Derby als Höhepunkt am Sonntag. Erstmals seit 2019 sind auch wieder Zuschauer zugelassen.

Der mit 15.000 Euro dotierte my-bed.eu – Langer Hamburger eröffnet am Mittwoch, dem 30. Juni das diesjährige Meeting. Bei dem ältesten und längsten Rennen gibt es sechs Läufe über 3200 Meter.

Am Freitag, dem 2. Juli gehen beim Großen Preis von LOTTO Hamburg 15 Pferde auf einer Strecke von 1.200 Metern an den Start, darunter auch der zuletzt dreimal siegreiche Majestic Colt von Trainer Andreas Wöhler. Insgesamt stehen 12 Rennen auf dem Programm.

Sonnabend, dem 3. Juli ist Pre-Derby-Tag. Beim Großen Hansa-Preis steht mit Torquator Tasso auch das zweitplatzierte Pferd des IDEE 151. Deutschen Derbys auf der Bahn. Der siebenmalige Derby-Sieger Andrasch Starke sitzt im Sattel von Sunny Queen.

Der Derby-Sonntag bietet zwölf gut dotierte und klassische Rennen. Der sportliche Höhepunkt ist das um 16:05 beginnende IDEE 152. Deutsche Derby. Die 20 Starter werden in einem Ausscheidungsrennen am Mittwoch ermittelt.