Thies Bergemann verlängert beim Handball SV Hamburg

19. Januar 2022 17:56 contrast media Aktuelles,Handball

Thies Bergemann

25-jähriger Linkshänder bleibt bis 2024

Mit den Worten „Ich habe gar nicht versucht, etwas anderes zu finden“ begleitete Thies Bergemann die Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages um weitere zwei Jahre. Seit dem Aufstieg in die 2. Handball Bundesliga im Jahr 2018 trägt der 25-jährige Linkshänder das Trikot der Hamburger. Mit der Rückkehr ins Handball Oberhaus schrieb der Außenspieler einen Teil der Geschichte des HSVH mit und möchte das auch weiterhin machen.

„Meine Ziele sind identisch damit, wofür der Verein steht: Langfristige Entwicklung, Etablierung in der Bundesliga und jetzt natürlich erstmal der Klassenerhalt. Ich glaube, für meine Entwicklung war und ist das hier der beste Ort. Wir haben eine gute Mannschaft, die sich gut entwickelt, und eine ebenso gute Entwicklung vom Verein“, sagt Bergemann

Nach seinem Wechsel vom damaligen Liga-Konkurrenten TSV Altenholz erzielte Bergemann in 100 Spielen 280 Tore. Aber nicht nur auf dem Parkett entwickelte sich der gebürtige Kieler weiter. In Hamburg absolvierte er eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann. „Es passt hier bislang einfach super und auch in den nächsten zwei Jahren wird es super passen“, ist sich Bergemann sicher, der in der Hansestadt seinen Traum von einem Einsatz in der Handball Bundesliga verwirklichte. Inzwischen hat der Linkshänder dort 19 Partien absolviert, in denen er 23 Tore erzielte.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de