Mit dem Halunder Jet zum Offshore Windpark Ørsted

08. März 2022 12:00 contrast media Ausgehen,Veranstaltungen , , , , , ,

Halunder Jet

Tagesausflug mit Highspeed-Katamaran zum Offshore Windpark Gode Wind

Bis zu 18 Meter ragen die 45 km vom Festland entfernten Turbinen im Offshore Windpark Ørsted in den Himmel. Im Rahmen einer Ausflugsfahrt mit dem größten und modernsten Katamaran der Flensburger Reederei FRS Helgoline können Interessierte jetzt die Giganten aus nächster Nähe betrachten. Am 31. März startet der Halunder Jet von den St. Pauli Landungsbrücken mit einem Zwischenstopp in Cuxhaven auf die Nordsee zum Windpark Gode Wind.

Vor Ort fährt der Katamaran direkt zu den Anlagen, wo Mitarbeiter von Ørsted den Bau und Betrieb eines Offshore Windparks berichten. Der Windpark umfasst 97 Anlagen, die sauberen Strom für bis zu 600.000 Haushalte in Deutschland produzieren. Der Windpark soll gegen 14 Uhr erreicht werden. Danach geht es zurück über Cuxhaven zu den St. Pauli Landungsbrücken.

FRS veranstaltet die Fahr gemeinsam mit Ørsted. Die Flensburger Reederei betreibt gemeinsam mit dem Partner FRS Windcat Offshore Logistics eine Flotte von 50 Crew Transfer Vessel (CTV), die entlang der deutschen Nord- und Ostseeküste sowie in ganz Europa den Transport von Servicetechnikern und Ersatzteilen hin zu den Windparks ausrichtet. Derzeit baut FRS Windcat das erste mit Wasserstoff betriebene CTV für den Deutschen Markt. Es soll Ende 2022 seinen Betrieb aufnehmen.

Der Halunder Jet verbindet täglich vom 25. März bis zum 30. Oktober Hamburg und Cuxhaven mit Deutschlands größter Hochseeinsel Helgoland. Das im April 2018 in Betrieb genommene Schiff ist mit allen vier Sitzplatzkategorien Jet Class, Panorama Class, Premium Class und VIP Class mit modernen Pullman Sitzen ausgestattet. Ein modernes Bewegungsdämpfungssystem reduziert erheblich die Schiffsbewegungen auf der Nordsee. Bei ruhiger See können die Passagiere die Außendecks besuchen.

Der Katamaran startet am 31, März 2022 um 9 Uhr von den St. Pauli Landungsbrücken. Eine weitere Zustiegsmöglichkeit gibt es um 11:50 Uhr ab Cuxhaven, Alte Liebe. Tickets sind ab sofort von Hamburg aus ab 119 Euro und ab Cuxhaven ab 99 Euro buchbar.