Mönckebergstraße ab März busfrei

20. Januar 2021 18:03 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte , ,

Kontorhäuser

Umgestaltung der Innenstadt rückt Kontorhäuser ins Zentrum

Die Stadt Hamburg nutzt die im Februar beginnenden Baumaßnahmen an der U3, um den derzeit etwas abseits liegenden Bereich um die Kontorhäuser und den Hopfenmarkt besser an die Innenstadt anzubinden. Dazu wird der Busverkehr auf der Mönckebergstraße ab dem 1. März 2021 für sechs Monate auf die Steinstraße umgeleitet. Die dafür notwendigen Baumaßnahmen beginnen am 22. Februar.

Weiterlesen

Sanierung der historischen Innenstadtstrecke der U3

11. Januar 2021 18:41 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte , ,

Tunneltrog am Mönkedammfleet

Strecke zwischen Hauptbahnhof und Baumwall 14 Monate gesperrt

Vor mehr als 100 Jahren wurde die Strecke der U3 in der Innenstadt als erste Hamburger U-Bahn-Linie in Betrieb genommen. Der charakteristische Viadukt zwischen Rödingsmarkt, Baumwall und den Landungsbrücken gehört zu den schönsten Strecken in der Hansestadt. Ab Ende Januar stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten für die historische Bahnstrecke an. Dazu muss der Verkehr zwischen Hauptbahnhof und Baumwall ab dem 1. Februar 2021 für 14 Monate eingestellt werden. Fahrgäste müssen in der Zeit auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Weiterlesen

Jungfernstieg erleuchtet

23. November 2020 20:25 contrast media Alster,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte , , ,

Eröffnung des Jungfernstieg

Kfz-Verkehr um 75 Prozent reduziert

Die Umbauarbeiten am Jungfernstieg sind abgeschlossen. Die Planiermeile an der Alster ist seit einigen Wochen für den Autoverkehr gesperrt. Nur öffentliche Verkehrsmittel und Lieferverkehr dürfen hier noch durchfahren. Noch immer verirren sich Autofahrer in den umgestalteten Straßenabschnitt. Vergangene Woche hatte sich der Kfz-Verkehr bereits um rund 75 Prozent reduziert. Heute eröffneten die Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt und Verkehrssenator Anjes Tjarks offiziell die neue Fußgängerpassag mit der Illumination der anliegenden Bäume.

Weiterlesen

Alstertanne leuchtet

28. November 2019 19:11 contrast media Aktuelles,Alster,Alt- und Neustadt,Hamburg-Mitte ,

Alstertanne 2019

Zahlreiche Überraschungen für Kinder auf Märchenschiffen

Die Alstertfontäne und die Alstertanne zählen inzwischen zu Hamburgs Wahrzeichen. Alljährlich sind sie ein jahreszeitlicher Blickfang auf der Binnenalster. Mit der Illumination der Alstertanne am heutigen Abend und der Eröffnung der Weihnachtsmärkte wurde die Glühweinsaison in der Innenstadt eröffnet. Die diesjährige Tanne kommt aus der Nordheide.

Weiterlesen

Weihnachtszeit im Passagenviertel eingeläutet

21. November 2019 20:56 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt

7.500 Lichtkristalle erleuchten das Passagenviertel

Pünktlich zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte erstrahlt seit heute auch das Passagenviertel im weihnachtlichen Lichterglanz. Seit 2014 ist der „Sternzauber“ ein fester Bestandteil der Weihnachtsstimmung in der Innenstadt. Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt hielt eine Eröffnungsrede und läutete offiziell die Weihnachtszeit im Passagenviertel ein. Der AfroGospel Chor begleitete die Festlichkeiten musikalisch.

Weiterlesen

Historischer Rundgang durch Nikolai Quartier

28. März 2019 11:11 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Hamburg-Mitte,Museen,Touren , , ,

Hamburger Geschichte hautnah erleben

Das Nikolai-Quartier bildet die Keimzelle für die Entwicklung Hamburgs als Kaufmannstadt. Nach der Befreiung von Zöllen zug es bereits im 12. Jahrhundert viele Kaufleute hierher. Mit dem Großen Burstah entstand einer der wichtigsten Handelswege. Mit einem historischen Rundgang können jetzt Interessierte die Geschichte der Stadt hörbar erleben. Dr. Sebastian Binger von der Otto Wulff BID Gesellschaft mbH hat heute gemeinsam mit Prof. Rainer-Maria Weiss, Direktor des Archäologischen Museums Hamburg historischen Rundgang durch das Nikolai Quartier eröffnet

Weiterlesen

Abriss der City Hochhäuser beschlossen

20. März 2019 14:36 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Hamburg-Mitte , ,

City-Hof Hochhäuser

Behörde für Stadtentwicklung gibt Neubebauung des City-Hofes frei

Die Behörde für Stadtentwicklung hat den Abriss der Gebäude des City-Hofes zugestimmt. Die keineswegs schönen, aber denkmalgeschützen City-Hochhäuser sollen nun einer Neubebauung weichen. Dabei hat sich die Stadt die Entscheidung nicht leicht gemacht. Durch die Nähe zu den im Jahr 2015 zum Welterbe ernannten Gebiete Kontorhausviertel und Speicherstadt hatte die ICOMOS Bedenken geäußert, dass damit der gesamte Welterbe-Status in Frage steht.

Weiterlesen

ICOMOS-Experten besuchen City-Hof Areal

02. August 2018 18:02 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Hamburg-Mitte ,

City-Hof Hochhäuser

Untersuchung der Auswirkungen der Umgestaltung auf Weltkulturerbes

Der Abriss der Hochhäuser im Hamburger City-Hof Areal am Klosterwall ist beschlossene Sache. Obwohl die 1958 fertiggestellten Häuser wahrlich kein architektonisches Meisterwerk darstellen, gab es viele Diskussionen um den Denkmalschutz der Gebäude, da sie in der Nähe der als weltkulturerbe ausgezeichneten Kontorhäuser liegen. Heute haben sich zwei Expertinnen von ICOMOS International vor Ort über die Auswirkungen der Planungen zum City-Hof Areal auf das Welterbe informiert.

Weiterlesen


ERFAHRE Hamburg – Mit dem E-Bike durch die Stadt

18. April 2018 17:58 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Touren , , , ,

E-Bike-Verleih ERFAHRE Hamburg

Fahhradverleih startet mit 65 E-Bikes an den Landungsbrücken

Gutes Timing. Passend zu den ersten vorsommerlichen Tagen hat der E-Bike Anbieter ERFAHRE Hamburg mit 65 Elektrorädern die Fahrradsaison eröffnet. Der Verleih hat neben dem klassischen Stadtrad auch das sportliche Speed-Pedelec sowie ein Lastenbike mit Platz für bis zu drei Kinder im Portfolio.

Weiterlesen


Mahnmal St. Nikolai neu eröffnet

26. Januar 2018 09:10 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt,Architektur,Geschichte,Kirchen , ,

Aussichtsplattform auf dem Mahnmal St. Nikolai

Ein Fahrstuhl führt auf eine 76 Meter hohe Aussichtsplattform

Nach drei Jahre andauernden umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde gestern der Turm des Mahnmals St. Nikolai wiedereröffnet. Nachdem sich 2011 Steine aus der Fassade lösten, wurde der Turm gesperrt. Rund 22 000 Steine wurden ausgewechselt und 35 Kilometer Fugen erneuert. Die Sanierungskosten betrugen rund 14 Millionen Euro.

Weiterlesen