Segelschulschiff UNION an der Überseebrücke

03. August 2017 19:23 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Hafen , , Kommentare deaktiviert für Segelschulschiff UNION an der Überseebrücke

Das peruanische Segelschulschiff UNION

Der peruanische Viermaster ist auf Weltreise

Auf Veermaster PEKING muss hamburg noch eine Weile warten. Dia in Hamburg gebaute Viermastbark wird voraussichtlich erst 2020 wieder in den Heimathafen einlaufen. Mit der UNION ist jetzt aber noch bis Sonntag ein anderer Großsegler zu sehen.Das peruanische Marine-Segelschulschiff ist das zweitgrößte der Welt.

Weitere Informationen und Bildergalerie

PEKING wieder in heimischen Gewässern

01. August 2017 20:45 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen , , , Kommentare deaktiviert für PEKING wieder in heimischen Gewässern

Viermastbark PEKING

Der „Hamburger Veermaster“ hat wieder Elbwasser unter dem Kiel

Nach jahrelangen Bemühungen des Vereins Freunde der Viermastbark PEKING e.V. ist es nun gelungen, das seit 1976 auf dem East River in Manhatten liegende Museumsschiff in heimische Gewässer zurückzuholen. Gestern Nachmittag erreichte die PEKING auf einem Dockschiff die Elbmündung und legte im Hafen von Brunsbüttel an – 86 Jahre, nach dem letzten Auslaufen des in der Hamburger Werft Blohm + Voss erbauten Frachters aus dem Hamburger Hafen. Am Mittwoch wird das Schiff zur Grundsanierung zur Peters-Werft nach Wewelsfleth gebracht. Voraussichtlich 2020 gibt es ein Wiedersehen mit Hamburg

Weitere Informationen und Bildergalerie

PEKING kommt mit Verspätung

28. Juli 2017 17:34 contrast media Aktuelles,Geschichte,Museen , Kommentare deaktiviert für PEKING kommt mit Verspätung

Die Viermastbark PEKING

Der Transfer zur Peters Werft soll am Mittwoch erfolgen

Das Dockschiff COMBI DOCK II ist mit der PEKING „im Gepäck“ auf dem Weg in die Heimat auf dem Atlantik in schwere See geraten. Um die Belastung für die Fracht gering zu halten, musste das Dockschiff das Tempo etwas reduzieren. Voraussichtlich wird das die PEKING den Brunsbüttler Elbehafen am Sonntag, dem 30. Juli mit acht Stunden Verspätung erst gegen 18 Uhr erreichen.

(Weiterlesen…)

PEKING auf Heimatkurs

20. Juli 2017 14:17 contrast media Aktuelles,Geschichte,Hafen,Museen , , Kommentare deaktiviert für PEKING auf Heimatkurs

Die PEKING in der Elbmündung

Veermaster auf dem Weg in die Peters Weft

Die bei Blohm + Voss in Hamburg gebaute Viermastbark PEKING wurde auf das Dockschiff Dock Combi III verladen und ist bereits auf dem Heimweg. Ende Juli wird es erstmals seit 86 Jahren wieder Elbwasser unter dem Kiel haben. Bevor es ein Wiedersehen mit Hamburg gibt, steht allerdings eine Grundsanierung auf der Peters Werft in Wewelsfleth an. Die Rückkehr in die Hansestadt ist für 2020 vorgesehen. Die Peking lag mehr als 40 Jahre in New York.

(Weiterlesen…)

Peters Werft übernimmt Restauration der PEKING

19. Mai 2017 19:00 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Hafen,Museen , , , Kommentare deaktiviert für Peters Werft übernimmt Restauration der PEKING

Die Viermastbark PEKING

Die Vorbereitungen für den Transport der Viermast Bark PEKING sind weitgehend abgeschlossen. Im Juli wird das im Jahr 1911 von Blohm + Voss in Hamburg erbaute Segelschiff aus New York überführt. Aber Windjammer-Fans müssen sich noch gedulden, bis sie den Heimkehrer sehen können. Das wird erst nach einer umfangreichen Restaurierung möglich sein, die bis ins Jahr 2020 andauern soll. Die Peters Werft in Wewelsfleth wird die Restauration von Rumpf und Rigg übernehmen.

(Weiterlesen…)

Neue Pontonanlage für Traditionsschiffe am Bremer Kai

18. Mai 2017 17:32 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Hafen,Hamburg-Mitte , , , Kommentare deaktiviert für Neue Pontonanlage für Traditionsschiffe am Bremer Kai

Andreas Rieckhof übergibt Joachim Kaiser den Bewilligungsbescheid

109 Traditionsschiffe gibt es in der Metropolregion Hamburg, 20 davon in Hamburg. Am Bremer Kai bei den historischen 50er Schuppen bekommen sie jetzt eine neue Anlaufstelle mitten im Hamburger Hafen. Finanziert wird die neue Pontonanlage furch Förderungen der Metropolregion Hamburg, der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sowie der Stage Entertainment GmbH. Die Stiftung Hamburg Maritim bringt weitere Eigenleistungen ein.

(Weiterlesen…)

Sonne verabschiedet Schiffe beim Hafenfest

08. Mai 2017 07:04 Beate Eckert-Kraft Event-Klassiker,Festivals,Veranstaltungen , , , , , , Kommentare deaktiviert für Sonne verabschiedet Schiffe beim Hafenfest

Traditionsschiffe am 828. Hafengeburtstag

Die Sonne verabschiedete die schwimmenden Gäste bei der Auslaufparade des 828. Hafengeburtstages, der am Freitag mit etwas Nieselregen begonnen hatte. Rund 300 Schiffe waren in diesem Jahr zu Gast. Mehr als eine Millionen Besucher feierten bei bester Laune auf der Meile zwischen Kehrwiederspitze und Fischauktionshalle mit Live-Musik und internationalen Spezialitäten.

(Weiterlesen…)

Großsegler Mir begrüßt Hamburg bei Hafenfest

05. Mai 2017 18:52 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Geschichte,Hafen,Hafencity,Hamburg-Mitte,Museen,Veranstaltungen , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Großsegler Mir begrüßt Hamburg bei Hafenfest

Der russische Großsegler Mir führt die Einlaufparade des 828. Hafengeburtstag an

Mit der Einlaufparade startete heute der 828. Hafengeburtstag bei etwas nieseligem Wetter. Trotzdem war das Elbufer vom Holzhafen bis zur Kehrwiederspitze gesäumt mit vielen Besuchern, die die Schiffe der Parade angeführt von dem russischen Großsegler Mir begrüßten. 

(Weiterlesen…)