Sturm Felix lässt Bahn entgleisen

11. Januar 2015 10:25 contrast media Aktuelles,Hafen , , ,

Nachdem bereits Sturm “Elon” die Feuerwehr in Hamburg auf Trab gehalten hat, wütete nun “Felix” in Hamburg.

Die U1 zwischen Ohlsdorf und Ochsenzoll musste gesperrt werden, nachdem ein an der Haltestelle Fuhlsbüttel ein Baum auf die Gleise gesturzt war und eine U-Bahn entgleisen ließ. Auch viele Verbindungen im Fernverkehr waren unterbrochen.

Im Hafen blieb es allerdings im Gegensatz zur vergangenen Woche am Fischmarkt trocken. Der Wasserstand war aber deutlich erhöht, sodass der Übergang zum Fähranleger Fischmarkt nur knapp über dem Wasser lag. Auch die Barkassen an den Landungsbrücken lagen nahe an der Brückengrenze.

Beitrag Ruhe nach Sturmtief