Elbphilharmonie Eröffnung für Alle

30. Dezember 2016 18:02 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Hafen,Hafencity,Musik,Show,Veranstaltungen , , , ,

Elbphilharmonie

Mit den Konzerten am 11. und 12. Januar feiert die Elbphilharmonie Eröffnung. Zu den Eröffnungskonzerten werden neben zahlreichen Gästen aus Kultur und Politik auch die 1000 Gewinner einer internationalen Kartenverlosung kommen. Aber nicht nur die Besucher der Konzerte können die Eröffnung live erleben. Die Veranstaltung im Fernsehen, Radio oder online live verfolgt werden. Zudem wird die Eröffnung von einer Lichtzeremonie an der Aussenfassade begleitet.

Vom 1. Januar wird es auch einen farbenfrohen Countdown an Gebäuden, öffentlichen Plätzen und an der Westfassade der Elbphilharmonie geben. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen am 11. januar um 18:30 im Großen Saal des Konzerthauses einer Begrüßung durch Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz. Nach Ansprachen von Bundespräsident Joachim Gauck, Architekt Jacques Herzog und Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter erwartet die Gäste eine musikalische Reise von der Renaissance bis in die Gegenwart; neben Musik von Praetorius, Liebermann, Beethoven und Wagner wird auch ein neues Werk von Wolfgang Rihm uraufgeführt. Das Konzert wird am 12. Januar wiederholt. Das Ensemble Resonanz eröffnet dann zuvor den Kleinen Saal mit der Uraufführung eines neuen Werkes des österreichischen Komponisten Georg Friedrich Haas, das er speziell für das Ensemble und den neuen Saal geschrieben hat. 

An beiden Tagen werden die Eröffnungskonzerte durch ein spektakuläres Licht- und Farbenspiel an der die gläserne Fassade des historischen Kaispeichers begleitet. Dabei wird die Musik in Farben und Formen umgesetzt, die auf das Gebäude projiziert werden. Die Lichtshow wird von Süden und westen aus zu sehen sein.

Das NDR Fernsehen am 11. Januar ab 18:30 Uhr mit der Liveübertragung des Festaktes, um 20.15 Uhr folgt das Eröffnungskonzert. Barbara Schöneberger moderiert die Sendung. Im Radio sendet NDR Kultur den ganzen Tag Reportagen, Dokumentationen und Künstlerporträts. Um 18 Uhr schließt sich eine sechsstündige Livesendung an, in der sowohl der Festakt als auch das Konzert übertragen werden.

ARTE streamt die Eröffnungsveranstaltung auf www.concert.arte.tv/de ab 18.30 Uhr. Unter youtube.de/elbphilharmoniehh gibt es einen 360°-Livestream.