Instandsetzung der Treppenabgänge an der Lombardsbrücke

21. Februar 2018 14:33 contrast media Aktuelles , ,

Vorarbeiten beginnen im Februar

Im Mai 2018 beginnen die Sanierungsarbeiten an den Treppenabgängen der Lombardsbrücke. Um diese Arbeiten durchführen zu können, muss zunächst die Fassade vom Buschwerk befreit werden. Dabei werden auf der Binnen- und Außenalsterseite auch sechs Bäume gefällt. Die Vorarbeiten werden am 22. und 23. Februar durchgeführt. Der Straßenverkehr ist durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Nur der Fußgängertunnel muss kurzzeitig gesperrt werden. Nach Beendigung der Instandsetzung werden die Grünflächen landschaftsgärtnerisch wiederhergestellt.

Lombardsbrücke nach Sanierungsarbeiten wieder frei