Größter Röntgenlaser der Welt öffnet die Tore

04. Mai 2018 16:53 contrast media Aktuelles,Veranstaltungen ,

Tag der Offenen Tür bei European XFEL

Im September nahm European XFEL mit dem ersten Experiment den größten Röntgenlaser der Welt in Betrieb. Das Gerät ermöglicht durch 3D-Röntgen-Aufnahmen im Nano-Bereich bahnbrechende Forschungsmethoden bei der Bekämpfung von Krankheiten. Am 5. Mai eröffnet das Institut Besuchern zum ersten Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen.

Dort geben dann Mitarbeiter von European XFEL und DESY zwischen 12 und 18 Uhr in zahlreichen Kurzvorträgen und spannenden Mitmach-Experimenten einen lebendigen Einblick in Grundlagen der Physik und die Funktionsweise des Röntgenlasers. Daneben gibt es Führungen durch die Anlage und die Experiente-Show “High Energy”.

“Der Tag der offenen Tür bei European XFEL ist eine schöne Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des größten Röntgenlasers der Welt zu werfen und die herausragende Wissenschaft in der Metropolregion sichtbarer zu machen. Besucherinnen und Besucher können anhand von Experimenten, Vorträgen und Mitmach-Aktionen die Bedeutung und Funktion des European XFEL live erleben”, sagt Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank.

European XFEL Tag der Offenen Tür

Sonnabend, 5. Mai 2018 12:00 bis 18:00 Uhr
European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH
Holzkoppel 4, 22869 Schenefeld