GHOST – DAS MUSICAL im Operettenhaus

12. Oktober 2018 11:57 contrast media Aktuelles,Ausgehen,Musical,Veranstaltungen ,

Molly (Roberta Valentini) und Sam (Riccardo Greco) an der Töpferscheibe__0117-1

Bühnenfassung des Film-Erfolges für elf Wochen in Hamburg

Die Liebesgeschichte von Molly und Sam, nach dem Kinofilm Ghost – Nachricht von Sam lockte aus dem Jahr 1990 lockte ein Millionenpublikum in die Filmtheater. Nachdem die berührende Fantasy-Komödie seit 2017 auch als Musical zu sehen ist  kommt GHOST – DAS MUSICALl auch für elf Wochen nach Hamburg. Am 28. Oktober findet im Operettenhaus die Premiere statt.

GOST erzählt die Geschichte von Molly und Sam, die ein glückliches Leben führen, bis Sam eines Abends bei einem Überfall erschossen wird. Als Geist nimmt er seine Umwelt weiterhin wahr, kann aber keinen Kontakt aufnehmen. Als er sieht, dass sein Mörder in Mollys Wohnung eindringt, weiß er, dass Molly in Gefahr ist. Über das Medium Oda Mae versucht er, ins Geschehen einzugreifen.

In dem mehrfach ausgezeichneten Film spielten  Demi Moore, Whoopi Goldberg und Patrick Swayze in den Hauptrollen. Die Musik zum Film schrieb Weltstar Dave Stewart von den Eurythmics einschließlich der berühmten Unchained Melody in einer Mischung aus Balladen und Popsongs. Die Geschichte stammt von dem Autor Bruce Joel Rubin, der für sein Filmskript 1991 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Er schrieb auch das Buch für die Bühnenfassung. 

Stage Entertainment zeigt GHOST – DAS MUSICAL in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Linz.

Tickets

GHOST – DAS MUSICAL ab Oktober in Hamburg

Urheberrechtshinweis: Das Foto wurde uns freundlicherweise von STAGE Entertainment zur Verfügung gestellt.