Rekordergebnis für Hafenbahn

10. Dezember 2018 17:48 contrast media Aktuelles,Hafen,Wilhelmsburg , ,

Hafenbahn am Kattwyk

Bedeutung des Schienenverkehrs im Warentransport steigt 

Die Hafenbahn nimmt im Warentransport des Hamburger Hafens eine wichtige Funktion ein. Auf einem 300 Kilometer langen Schienennetz hat sie in 2018 bis zum Jahresende voraussichtlich 2,4 Millionen Standard-Container (TEU) bewegt. Dabei ist der Anteil an auf Schienen transportierten Waren um weitere 2,4 auf 44,5 Prozent angestiegen

Damit wurden in Hamburg fast so viele Container per Bahn transportiert, wie in Rotterdam, Antwerpen und Bremen zusammen. “Dies zeigt die internationale Bedeutung der traditionsreichen Hafenbahn und macht den Hafen der Hansestadt zum Eisenbahnknoten Nummer 1 in Europa”, sagt Verkehrssenator Michael Westhagemann.

Effizienz Schlüssel zum Erfolg

Kattwykbrücke

Kattwykbrücke befördert derzeit Schienen- und Kfz-Verkehr

Die gestiegene Effizienz ist der Schlüssel zum Erfolg. Dabei spielt die in diesem Jahr von 609 auf 620 Meter angestiegene durchschnittliche Zuglänge im Bereich des Hafens eine besondere Rolle. So konnte die durchschnittliche Auslastung der auf den Gleisen der Hafenbahn verkehrenden Züge mit 74 Standardcontainern pro Zug auf ein neues Rekordniveau ansteigen. Jens Meier, CEO der Hamburg Port Authority HPA sagt: “Die hervorragenden Verkehrsmengen und Effizienzen auf unserer Hafenbahn unterstreicht die Stellung Hamburgs als wichtigster Eisenbahnhafen Europas. Gleichzeitig wird auf diese Weise aber auch ein wichtiger Beitrag geleistet, um Umwelt und Straßen in Hamburg weiter zu entlasten.” Durch konsequente Trennung der Lkw- und Bahnverkehre an der Retheklapp- und der Kattwykbrücke will die HPA die Effizienz in Zukunft weiter steigern.

Rail Data Gate kurz vor der Einführung

 Zudem soll innovativer Technologie die Wirtschaftlich weiter erhöhen. So steht das Rail Data Gate im Hafen nach einer umfangreichen Testphase kurz vor der Einführung. Damit liefern an zwei Standorten installierte, voll automatische Detektoren Echtzeit-Informationen unter anderem über das Gewicht der Waggons, falsche Wagenreihungen sowie überladene Wagen.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft

150 Jahre Hafenbahn