Weihnachtszeit im Passagenviertel eingeläutet

21. November 2019 20:56 contrast media Aktuelles,Alt- und Neustadt

7.500 Lichtkristalle erleuchten das Passagenviertel

Pünktlich zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte erstrahlt seit heute auch das Passagenviertel im weihnachtlichen Lichterglanz. Seit 2014 ist der „Sternzauber“ ein fester Bestandteil der Weihnachtsstimmung in der Innenstadt. Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt hielt eine Eröffnungsrede und läutete offiziell die Weihnachtszeit im Passagenviertel ein. Der AfroGospel Chor begleitete die Festlichkeiten musikalisch.

Highlight in diesem Jahr ist eine aufwendig installierte Lichtkugel an der Kreuzung Große Bleichen/Poststraße. “Die neue Lichtkugel hängt zehn Meter hoch, wiegt 500 Kilogramm und hat einen Durchmesser von fünf Metern. Zusammen mit dem „Sternzauber“ erleuchten nun über 7.500 Lichtkristalle das Passagenviertel. Täglich werden verschiedene funkelnde Lichtspiele den öffentlichen Raum inszenieren, die unsere Besucher während der Adventseinkäufe bestaunen können“, so Mareike Menzel, Generalplanerin der Zum Felde BID Projektgesellschaft mbH.

Foto : Über 7.500 Lichtkristalle erleuchten das Passagenviertel zur Weihnachtszeit © Michael Zapf