Beach-Volleyball: Betschart/Hüberli siegen in Hamburg

16. August 2020 20:59 Beate Eckert-Kraft Beach-Volleyball,Veranstaltungen , Kommentare deaktiviert für Beach-Volleyball: Betschart/Hüberli siegen in Hamburg

Nina Betschart und Tanja Hüberli

Schweizerinnen ohne Satzverlust zum Turniersieg

Das Beach-Volleyball-Duo Nina Betschart und Tanja Hüberli funktionierte beim Turnier „Road to Timmendorf“ in Hamburg wie ein Uhrwerk. Nachdem das Schweizer Top-Team ohne Satzverlust ins Finale gekommen war, setzte es sich auch im Endspiel ohne Probleme mit 21:12 21:17 gegen Kim Behrens und Cinja Tillmannn durch.

Kim Behrens und Cinja Tillmann
Kim Behrens und Cinja Tillmann

Die Fünften der deutschen Rangliste fanden kein Mittel gegen das druckvolle Spiel der international erfolgreichen Volleyballerinnen Betschart/Hüberli. Dabei hatten sie sich noch im Halbfinale gegen das deutsche Top-Team Sarah Ittinger/Chantal Laboureur ein heißes Duell geliefert und es mit 21:19 23:21 geschlagen.

Karla Borger, Julia Sude und Tanja Hüberli
Karla Borger, Julia Sude und Tanja Hüberli

Bretschart/Hüberli war über ein deutliches 21:13 21:17 gegen Karla Borger/Julia Sude ins Finale eingezogen. Tanja Hüberli hat bereits vor zwei Wochen in Düsseldorf zusammen mit Isabel Schneider einen Turniersieg im Rahmen der „Road to Timmendorf“ eingefahren.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de


Kategorie:
Beach-Volleyball, Veranstaltungen
Autor:
Beate Eckert-Kraft am 16. August 2020 um 20:59
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.