HSV-Museum wieder geöffnet

11. März 2021 17:23 contrast media Aktuelles,Fußball,Museen , ,

HSV Museum

Termin buchen und HSV-Geschichte erleben

Europapokal, Meisterschaften, Pokalsieg – die erfolgreichen Zeiten des Hamburger SV liegen Jahre zurück. Zuletzt waren die Hamburger in den Jahren 2009 und 2010 im UEFA-Pokal Halbfinale. Eine Papierkugel verhinderte 2009 den Einzug ins Finale. Ein durch das Utensil versprungener Ball sorgte für einen Eckball des Nordrivalen Werder Bremen. Der führte zu einem Eckball, der die Niederlage besiegelte. Geschichten, die nur der Fußball erzählt. Die Geschichte des Clubs mit der großen Geschichte ist nun ab Freitag, dem 12. März wieder im HSV-Museum zu sehen.

Die Papierkugel, die das Ende aller Träume besiegelte, ist dort nicht zu sehen, aber vom Trikot des Relegations-Helden Marcelo Diaz bis zum Europapokal der Landesmeister gibt es einiges zu bestaunen. Das HSV Museum und der HSV Arena-Store werden fortan von Montag bis Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet sein. Der Besuch ist allerdings nur mit einem vorab gebuchtem Termin möglich.

Für die wichtigsten Fragen hat Ihnen der Hamburger SV auf einer FAQ-Seite detaillierte Informationen zur Verfügung gestellt.

FAQs