Tanzende Türme erhalten Architekturpreis

17. September 2014 16:48 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafen , ,

Die FIABCI Prix d’Excellence Germany hat dem Hamburger Architekten Hadi Teherani  für die Tanzenden Türme an der Reeperbahn den Architekturpreis in der kategorie Gewerbe verliehen.

Das Bürohaus prägt seit einigen Jahren das Panorame am Tor zur Reeperbahn. Inzwischen haben sich dort auch Locations wie der mojo club, das Jazz Cafe oder das  Clouds Heavens Bar Kitchen etabliert.

Bereits im Februar erhielten sie einen Preis in der Kategorie “Projektentwicklung Neubau“.


Elbarkaden
Auch die Elbarkaden in der Hafencity konnten in der Kategorie punkten und erhielten immerhin den 3. Preis.

 

 

 

 

 


Größere Kartenansicht