Überseerestaurant feiert Richtfest

17. Mai 2018 17:24 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafen,St. Pauli , ,

Neubau nach Gestaltungsentwurf von Zara Hadid

Mit der Umgestaltung der Hafenpromenade an den Landungsbrücken nach den Richtlinien des Hochwasserschutzes realisiert die Sprinkenhof GmbH derzeit auch einen Neubau des Überseerestaurants. Der dreigeschossige Gebäude feierte heute in Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher Richtfest.

Das Überseerestaurant liegt direkt an der neuen Promenade und soll sich nahtlos in die neue Hochwasserschutzanlage einfügen. Dazu wird es wird mit dunklem Basalt verkleidet. Die Promenadenebene ist mit einer Glasfassade ausgestaltet, die sich zum Wasser hin öffnen lässt. Den Gestaltungsentwurf dafür lieferte das Londoner Architektenbüro von  Zaha Hadid. Der Rohbau soll im November 2018 fertiggestellt werden.

Restaurant Alex Überseebrücke soll im März 2018 eröffnen

Der Mieter des Gebäudes steht seit März 2018 fest. Die zur Holsten Brauerei gehörende Carlsberg GmbH vermietet das Restaurant weiter an die Mitchells & Butlers-Gruppe, die im März 2019 hier das Alex Überseebrücke eröffnet.

Restaurant Überseebrücke abgerissen

Urheberrechtshinweis: Das Beitragsfoto wurde uns freundlicherweise von der Pressestelle des Senats zur Verfügung gestellt.