“Skywalk” für U4-Elbbrücken fertig

25. Mai 2018 10:57 contrast media Aktuelles,Architektur,Hafencity,Hamburg-Mitte , ,

Skywalk an der U4-Elbbrücken

Gläserne Fußgängerbrücke verbindet U- und S-Bahn

Mit dem spektakulären “Skywalk” ist die U4-Elbbrücken ihrem endgültigen Aussehen ein Stück näher gekommen. Am Pfingstwochenende wurde die neue gläserne Fußgängerbrücke, die die U-Bahnstation mit der S.Bahn-Station verbinden soll, eingesetzt.

Der neue Durchgang verläuft in rund neun Metern Höhe über der Freihafenelbbrücke. Die neue U- und S-Bahn-Station Elbbrücken verschafft eine Anbindung an die in der Entwicklung befindliche östliche HafenCity und ermöglicht einen schnelleren Sprung über die Elbe.

Die U4 soll bereits zum Fahrplanwechsel im Dezember ihren Betrieb aufnehmen. Die zwischen Hammerbrook und Veddel liegende Haltestelle der S3 und S31 soll im Jahr 2019 in Betrieb gehen.

U4 Elbbrücken: Bahn findet Anschluss

Endstation Elbbrücken: Quartier bekommt Verkehrsanbindung

Fotos: © Beate Eckert-Kraft