WICKED – Das Musical in der Neuen Flora

03. Juni 2021 17:59 contrast media Aktuelles,Musical,Veranstaltungen ,

WICKED - Das Musical

Proben für Neuinszenierung des Broadway-Klassikers laufen

Endlich wieder Betrieb in der Neuen Flora. Die Proben für die Neuinszenierung des Broadway-Klassikers WICKED – Das Musical laufen auch Hochtouren und werden am 9. Juni abgeschlossen sein. Das Publikum darf sich auf ein zauberhaftes Bühnenbild mit der Musik des Grammy- und Oscar©-Gewinner Stephen Schwartz freuen. Der Starttermin hängt von den Corona-bedingten Öffnungsschritten ab.

WICKED basiert auf dem Roman von Gregory Maguire und erzählt die Vorgeschichte zum 1939 erschienenen Filmmusical Der Zauberer von Oz, in der sich die grundverschiedenen Hexen Elphaba und Glinda zum ersten Mal begegnen. Auf ihrer Reise durch das Zauberreich Oz müssen sie gemeinsam einige Gefahren meistern, die ihre Freundschaft mehrfach auf die Probe stellt.

Das von von Stephen Schwartz und Winnie Holzman geschriebene Musical begeistert seit 2003 mehr als 60 Millionen Zuschauer am Broadway in New York und in London. Die deutsche Neuproduktion wurde von Stage Entertainment in Zusammenarbeit mit einem internationalen Kreativteam um Lindsay Posner (Regie), Fabian Aloise (Choreographie) und Jon Bausor (Bühnenbild)unter der Leitung von Artistic Producer Simone Linhof entwickelt.

Mit der Rolle der grünen Hexe Elphaba geht für die niederländische Sängerin von Vajèn van den Bosch ein Traum in Erfüllung. In der Neuen Flora trat sie bereits im Musical Paramour auf. An ihrer Seite steht Jeannine Wacker in der Rolle der blonden Hexe Glinda .Sie begeisterte das Hamburger Publikum zuletzt im Musical Kinky Boots. Der gutaussehende Prinzen Fiyero, in den sich beide verlieben, stand drei Jahre lang als Simba in der niederländischen Produktion von Der König der Löwen auf der Bühne.

Tickets

Foto: © Stage/Morris Mac Matzen