Max DiLeo und Robin Christen für DBB-Lehrgang nachnominiert

21. Februar 2022 09:18 contrast media Aktuelles,Basketball ,

Max DiLeo

Wegen des BBL Pokal Finales und der Länderspiele in der WM-Qualifikation in Israel am 25.02. und am 28.02. haben die Hamburg Towers nach turbulenten Wochen mit wenig Rhythmus etwas Zeit, sich auf die Begegnung gegen Bayern München am 2. März, intensiv vorzubereiten. Mitten in der Vorbereitung wurden Hamburgs Kapitän Max DiLeo und Robin Christen für den Lehrgang des Deutschen Basketball Bund DBB in Frankfurt nachnominiert und haben damit eventuell die Möglichkeit, bereits am Freitag in Tel Aviv ihr Debüt im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft zu geben..

Robin Christen
Robin Christen

Die beiden „Türme“ erhielten die freudige Nachricht am Sonnabend. Den Debütanten stehen nun drei Lehrgangstage unter dem neuen DBB-Coach Gordon Herbert bevor. Mit Justus Hollatz ist dort ein weiterer Tower vor Ort.

Mit Max DiLeo (37 Prozent 3er-Quote) und Robin Christen (44.6 Prozent 3er-Quote) stoßen zwei ausgewiesenen Dreier-Spezialisten zum Team. Zudem hat der Deutsch-Amerikaner Max DiLeo ausgewiesene Defensiv-Qualitäten. „Der Anruf vom Bundestrainer hat mich doch etwas überrascht. Ich weiß noch gar nicht, in welcher Rolle ich dem Team helfen kann. Ich freue mich sehr, in den nächsten Tagen Teil der deutschen Nationalmannschaft zu sein. Es ist richtig cool, ich bin sehr glücklich über die Möglichkeit und will versuchen, dem Team zu helfen, wo ich nur kann“, freut sich Hamburgs „Verteidigungsminister“.

Fotos: © Beate Eckert-Kraft – www.imajix.de