Scholz empfängt Fatih Akin und Diane Kruger im Hamburger Rathaus

21. November 2017 18:36 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Film , , , Kommentare deaktiviert für Scholz empfängt Fatih Akin und Diane Kruger im Hamburger Rathaus

Olaf Scholz, Fatih Akin und Diane Kruger

Zur Deutschland-Premiere von dem Film Aus dem Nichts: Eintrag ins Goldene Buch

Anlässlich der Deutschland-Premiere des Films Aus dem Nichts haben sich heute der Regisseur Fatih Akin und die Schauspielerin Diane Kruger in das Goldene Buch der Stadt Hamburg eingetragen. Zu diesem Anlass veranstalteten Bürgermeister Olaf Scholz und Kultursenator Dr. Carsten Brosda einen Empfang im Hamburger Rathaus.  Der Film startet ab Donnerstag in den Kinos.

(Weiterlesen…)

Altona 93 und SC Vier- und Marschlande mit Uwe-Seeler-Preis ausgezeichnet

20. November 2017 16:32 contrast media Aktuelles,Fußball , Kommentare deaktiviert für Altona 93 und SC Vier- und Marschlande mit Uwe-Seeler-Preis ausgezeichnet

Altona 93

Ehrung für Verdienste um den Jugendfußball zum 31. Mal im Rathaus vergeben

Der Hamburger Senat hat heute im Bürgermeistersaal zum 31. Mal den Uwe-Seeler-Preis vergeben. Gemeinsam mit der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank übergab Hamburgs Ehrenbürger Uwe Seeler und dem Präsidenten des Hamburger Fußball-Verbands Dirk Fischer den Preis an die Vereine Altona 93 und SC Vier- und Marschlande für ihre Verdienste um den Jugendfußball im Bereich des Breiten- und Leistungssports.

(Weiterlesen…)

5 Jahre Hamburgisches Transparenzgesetz

06. Oktober 2017 10:23 contrast media Aktuelles , , Kommentare deaktiviert für 5 Jahre Hamburgisches Transparenzgesetz

HmbTG verschafft Bürgerinnen und Bürgern Zugang zu amtlichen Informationen 

Am 6. Oktober 2012 trat das Hamburgische Transparenzgesetz (HmbTG) in Kraft, das Bürgerinnen und Bürgern ohne Antrag Zugang zu amtlichen Informationen, Daten und Dokumenten verschafft. Heute feuert das Gesetz, das das vertrauen in das Vorgehen von Verwaltungen und die Verantwortung des Einzelnen stärken soll, fünf Jahre alt.

(Weiterlesen…)

Elbphilharmonie – Hamburg leuchtet in pink

03. August 2017 09:16 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Hafencity,Kultur , , , , Kommentare deaktiviert für Elbphilharmonie – Hamburg leuchtet in pink

Elbphilharmonie Illumination annlässlich des CSD

Die Hansestadt im Zeichen des CSD

Im Rahmen des Christopher Street Day (CSD) sind die Regenbogen-Farben derzeit in Hamburg omnipräsent. Neben Flaggen am an den Rathäusern in der Innenstadt und in Altona stand auch die Parade auf dem Hamburger Dom ganz im Zeichen Regenbogen-Farben. Seit gestern strahlt auch die Elbphilharmonie im CSD-Glanz. Mit einem Feuerwerk startete auch eine Regenbogen-Illumination an dem Konzerthaus in der HafenCity.

Weitere Informationen und Bildergalerie

Bürgermeister empfängt Teilnehmer des Civi20 Summit

19. Juni 2017 16:11 contrast media Aktuelles , Kommentare deaktiviert für Bürgermeister empfängt Teilnehmer des Civi20 Summit

HafenCity Universität HCU

Bürgermeister Olaf Scholz empfing gestern im Rathaus rund 200 Teilnehmer des im Vorfeld des G20 Gipfels stattfindenden Civi20 Summit. Der Zusammenschluss nationaler und internationaler zivilgesellschaftlicher Organisationen will global relevanten Themen eine Stimme geben. Unter dem Motto „The World We Want“ diskutieren die Teilnehmer noch bis heute an der HafenCity Universität die Chancen und Herausforderungen einer globalisierten Welt.

(Weiterlesen…)

Senat ändert Richtlinien im Bau

14. Juni 2017 17:02 contrast media Aktuelles , Kommentare deaktiviert für Senat ändert Richtlinien im Bau

Baustelle in der HafenCity

Der Senat hat eine Änderung der Hamburgischen Bauordnung (HBauO) beschlossen, die den Wohnungsbau erleichtern soll. Neben der Umsetzung europarechtlicher Vorgaben soll auch das Bauen mit Holz bei mehr als drei Stockwerken in Zukunft erlaubt werden. Dabei kann Holz schwerere Konstruktionsteile bei Bauvorhaben mit einer Höhe von bis zu 22 Metern genutzt werden.

(Weiterlesen…)

Wandergesellen auf der Walz

26. Mai 2017 13:37 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für Wandergesellen auf der Walz

Wandergesellen auf der Walz

Wie in jedem Jahr trafen sich an Himmelfahrt zahlreiche Wandergesellen in der Stadt. Das jährliche Treffen wurde in diesem Jahr von der Gesellschaft der rechtschaffenen fremden Zimmer- und Schieferdeckergesellen zu Altona ausgerichtet. Bürgermeister Olaf Scholz empfing rund 400 Gesellen im Hamburger Rathaus.

(Weiterlesen…)

IPI-Weltkongress diskutiert über Pressefreiheit und Qualitätsjournalismus

18. Mai 2017 18:23 contrast media Aktuelles,Kultur , , Kommentare deaktiviert für IPI-Weltkongress diskutiert über Pressefreiheit und Qualitätsjournalismus

Angesichts zunehmender Einschränkungen der Pressefreiheit durch autoritäre Regime diskutieren beim Weltkongress der International Press Institute derzeit 300 Chefredakteure Wege medialer Erneuerung in Hamburg. An der Eröffnung durch Bürgermeister Olaf Scholz im Rathaus nahm mit Nazire Gürsel auch die Ehefrau des in der Türkei inhaftierten Journalisten Kadri Gürsel teil. Der Kongress forderte die Freilassung dessen Freilassung sowie die von dem ebenfalls inhaftierten Deniz Yücel.

(Weiterlesen…)

Trauerbeflaggung für Partnerstadt St. Petersburg

05. April 2017 14:43 contrast media Aktuelles,Geschichte , Kommentare deaktiviert für Trauerbeflaggung für Partnerstadt St. Petersburg

Trauerbeflaggung am Rathaus für Hamburgs Partnerstadt St. Petersburg

Nach den Terroranschlag in Hamburgs Partnerstadt St. Petersburg hat der Hamburger Senat Trauerbeflaggung am Rathaus veranlasst. Dabei wird am Mittwoch und Donnerstag die Staats- und die Europaflagge mit einem Trauerflor versehen. Bürgermeister Olaf Scholz hat in einem Kondolenzschreiben an den Gouverneur von St. Petersburg, Georgi Sergejewitsch Poltawtschenko, seine Anteilnahme mit den Opfern und ihren Familien ausgedrückt.

(Weiterlesen…)

Hamburg bewirbt sich um Europäische Arzneimittelbehörde

22. Februar 2017 17:29 contrast media Aktuelles , Kommentare deaktiviert für Hamburg bewirbt sich um Europäische Arzneimittelbehörde

Der Hamburger Senat will die europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) an die Elbe holen. Die derzeit noch in London ansässige Agentur muss wegen des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union verlagert werden. Neben Hamburg haben auch Berlin und Bonn Interesse an einer Bewerbung angemeldet.

(Weiterlesen…)