Programm für ELBJAZZ 2018 steht

29. März 2018 10:22 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Ausgehen,Festivals,Musik,Veranstaltungen , , , , ,

ELBJAZZ Festival

50 Konzerte rund in beeindruckender Hafenkulisse

Mit neun weiteren Bestätigungen von Acts ist das musikalische Programm des ELBJAZZ 2018 vollständig. Die 8. Auflage des Festivals bietet 50 Konzerte am 1. und 2. Juni 2018 – plus drei weitere am Vorabend im Großen Saal der Elbphilharmonie. Wie immer gibt es einen Mix aus international etablierten Künstlern und talentierten Newcomern zu sehen.

Neun weitere Künstler bestätigt

Magnum Coltrane Price hat sich vor allem als Bassist der Nils Landgren Funk Unit international einen Namen gemacht. Der in Detroit aufgewachsene Musiker hatte aber schon mit 19 Jahren seinen ersten Plattenvertrag in der Tasche. Zum ELBJAZZ Festival kommt er mit einer eigenen Band.

Laura Perrudin verbindet in ihrer Musik die Klangwelten von Jazz über Electronica bis zu Neo-Soul mit ihrer einzigartigen Stimme und dem sphärischen Sound einer Harfe.

Der Posaunist Dan Gottshall war bereits mit für US-Größen wie Al Jarreau, Gary Thomas und Chaka Khan auf Tour. Seit 2002 ist der Amerikaner Bestandteil der NDR Bigband. Beim Festival tritt er gemeinsam mit der Gitarristin Sandra Hempel und den Studenten der Big Band der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) auf.

Mit ihrem Debütalbum Ole Hea (Be Good) gewann das A-cappella-Ensemble Estonian Voices 2015 den Preis für das beste Jazz-Album in ihrer Heimat Estland. Auf dem ELBJAZZ präsentiert das Ensemble das gesamte Repertoire aus Jazznummern, klassischen Liedern, Folk-Songs und Pop-Hits.

Das Estrada Orchestra steht für einen dichten psychedelischen Funk-Sound, bei dem Volodja Brodskys Spiel auf dem Clavinet den Herbie Hancock aus frühen Tagen wieder aufleben lässt.

Zudem sind mit Monkey Pilot, dem European Jazz Laboratory sowie der HfMT Big Band mit dem Cadenza Collective weitere interessante Acts am Start.

ELBJAZZ 2018 Programm

ELBJAZZ 2018 mit 19 “Neuzugängen”

Kamasi Washington für ELBJAZZ bestätigt

ELBJAZZ Festival geht mit frischem Wind in die nächste Runde