ATP Challenger Hamburg mit hochkarätigem Teilnehmerfeld

02. Oktober 2019 18:34 contrast media Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen ,

Tennis Challenger Hamburg 2019

Top 100 Newcomer Mikael Ymer führt das Teilnehmerfeld an

Das ATP Challenger Hamburg Turnier, das vom 21. bis 27. Oktober auf der Tennisanlage des DTB in Horn stattfindet, geht mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld an den Start. Die Meldeliste führt der schwedische Newcomer Mikael Ymer an, der mit einem Sieg in New Orleans gerade in die Top 100 vorstoßen konnte. Auch acht Deutsche gehören zum Teilnehmerfeld, darunter Daniel Masur, Rudolf Molleker und Julian Lenz, die bereits bei den Hamburg European Open angetreten sind.

Weiterlesen

Hamburg bekommt ATP Challenger Turnier

20. September 2019 09:17 contrast media Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen ,

Tennis Hamburg

Tennis Challenger Hamburg am DTB-Stützpunkt in Horn

Hamburg erhält neben den Hamburg European Open ein weiteres Tennis-Turnier mit ATP-Status. Vom 21. bis 27. Oktober 2019 findet mit dem Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof seit 2003 das erste ATP-Challenger-Turnier in der Hansestadt statt. Turnierdirektor ist Mirco Westphal, der beim Deutschen Tennis Bund als Chefkoordinator für den Leistungssport zuständig ist.

Weiterlesen

Basilashvili verteidigt Titel am Rothenbaum

28. Juli 2019 18:53 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Nikoloz Basilashvili gewinnt den Titel am Rothenbbaum

Georgier schlägt Rublev in drei Sätzen bei den Hamburg European Open

Nikoloz Basilashvili hat seinen Titel bei den Hamburg European Open verteidigt. Nach zwei Stunden und sieben Minuten verwandelte der Georgier seinen ersten Matchball gegen den Russen Andrey Rublev zum 7:5 4:6 6:3. Im Doppel konnten sich die österreichischen Routiniers Oliver Marach und Jürgen Melzer durchsetzen.

Weiterlesen

Zverev verliert Halbfinal-Krimi

27. Juli 2019 20:49 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Event-Klassiker,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev

Hamburger vergibt zwei Matchbälle gegen Nikoloz Basilashvili

Die Enttäuschung war groß bei dem 22-jährigen Hamburger. “Ich habe Matchbälle gehabt in meiner Heimat, in der ich drei Jahre nicht gespielt habe”, sagte Sascha Zverev nach dem verlorenen Halbfinal-Marathon. Der erstmalige Einzug ins Finale war so nah, aber zwei vergebene Matchbälle holten den Georgier wieder ins Spiel zurück. Nach einem Rückstand von 2:5 sicherte sich Nikoloz Basilashvili sich nach drei Stunden den Tie Break im dritten Satz. Damit zieht er als Titelverteidiger erneut ins Finale ein.

Weiterlesen

Zverev feiert Einzug ins Halbfinale

26. Juli 2019 20:50 contrast media Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev

Vorjahres-Champion Basilashvili sein Gegner in der Vorschlussrunde

In einem dramatischen Match konnte sich Alexander Zverev einen Platz im Halbfinale der Hamburg European Open sichern. Bei glühender Hitze musste der Hamburger gegen den Serben Filip Krajinovic über drei Sätze gehen, um sich bei seinem Heimturnier die Chance auf den Titel zu erhalten. Dafür muss er allerdings den amtierenden Rothenbaum Champion Nikoloz Basilashvili schlagen. Dominic Thiem musste sich dem Russen Andrey Rublev geschlagen geben.

Weiterlesen

Zverev findet zurück zu alter Stärke

25. Juli 2019 23:33 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev

Der 22-Jährige zieht ins Viertelfinale der Hamburg European Open ein

Der Initialisierungsprozess in seiner Heimatstadt scheint zu funktionieren. Der Schlaf im eigenen Kinderbett, das Training im alten Tennisclub die Unterstützung durch das Publikum – das alles scheinen Bausteine zu sein, die Sascha Zverev wieder zu alter Stärke verhelfen. Heute gelang dem 22-Jährigen mit einer starken Leistung den Einzug ins Viertelfinale der Hamburg European Open. Mit dem Ausscheiden von Rudi Molleker, Jan-Lennard Struff sowie den Doppeln Kravietz/Mies, Struff/Pütz und Lenz/Masur ist er als einziger Deutscher im Feld übrig geblieben. Boris Becker sorgte mit Aussagen zum Verhältnis von Ivan Lendl und Sascha Zverev für Aufsehen.

Weiterlesen

Thiem im Viertelfinale am Rothenbaum

24. Juli 2019 23:40 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , ,

Dominic Thiem

Krawietz/Mies erzwingen Erstrunden-Sieg

Dominic Thiem hat als erster das Viertelfinale der Hamburg European Open erreicht. Bei sengender Hitze setzte er sich am Rothenbaum gegen den Ungarn Marton Fucsovics durch. Die French-Open-Sieger Krawietz/Mies konnten nach drei Erstrunden-Niederlagen erstmals wieder in die zweite Runde einziehen. Auch das Davis-Cup-Doppel Pütz/Struff konnte sich im innerdeutschen Doppel durchsetzen. Die Hamburger Sascha und Mischa Zverev mussten sich Daniel Masur und Julian Lenz geschlagen geben.

Weiterlesen

Sascha Zverev begeistert am Rothenbaum

23. Juli 2019 21:31 Beate Eckert-Kraft Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , ,

Alexander Zverev

Auch Thiem, Fognini und Struff in Runde zwei

“Es hat damit zu tun, dass ich mich auf diesem Platz wohler fühle, als auf anderen. Natürlich hat es etwas damit zu tun, dass ich in meiner Heimat spiele”, sagte ein sichtlich erleichterter Sascha Zverev nach seinem Erstrunden-Sieg gegen einen starken Nicolas Jarry. Auch Dominic Thiem und Jan-Lennard Struff ziehen in die zweite Runde ein. Julian Lenz musste sich nach einer starken Vorstellung Fabio Fognini geschlagen geben.

Weiterlesen

Molleker setzt sich gegen Hamburg-Champion durch

22. Juli 2019 23:15 contrast media Aktuelles,Tennis,Veranstaltungen , ,

Rudi Molleker

18-jähriger Berliner gegen Leonardo Mayer auf Erfolgskurs

Zweimal hat Leonardo Mayer am Hamburger Rothenbaum den Titel gewonnen. Gegen den Berliner Rudi Molleker war heute schon in der ersten Runde Endstation. “Riese Rudi” schlug den Argentinier glatt in zwei Sätzen mit 7:6 6:4 und wurde mit einer La Ola vom Publikum gefeiert. Die rote Asche in der Hansestadt scheint Molleker zu liegen. Bereits vor zwei Jahren konnte er sich gegen den zweifachen Hamburg-Champion durchsetzen. Für Philipp Kohlschreiber und Dennis Altmaier war bereits in der ersten Runde Endstation.

Weiterlesen

Gänsehaut-Auftakt der Hamburg European Open

21. Juli 2019 22:05 Beate Eckert-Kraft Ausgehen,Event-Klassiker,Musik,Tennis,Veranstaltungen , , ,

Sascha Zverev

Spaß-Doppel mit Zverev und Konzert von Max Giesinger eröffnen Traditionsturnier

Für die gelungene Veranstaltung hatte sich die Sonne blicken lassen. Die Hamburg European Open wurden heute mit einem Show-Mixed eröffnet. Alexander Zverev hatte offensichtlich Spaß im Doppel mit Barbara Schett-Eagle. Gut gelaunt und entspannt trat er bei seinen Heimspiel auf. In der ersten Runde gegen den Chilenen Nicolas Jarry wird es ernst. Nach dem Doppel gab es einen musikalischen Turnierauftakt. Vor 5000 Zuschauern sorgten die Hamburger Goldkehlchen und Max Giesinger für Gänsehaut-Stimmung.

Weiterlesen